Deon McDuffie war mit 19 Punkten bester Werfer des Spiels gegen die Neustadt temps Shooters. Foto: May
BASKETBALL

Cuxhaven Baskets drehen das Spiel im letzten Viertel

von Denice May | 16.10.2021

CUXHAVEN. Es war das erste Spiel, das die Cuxhaven Baskets nach dem Rücktritt von Trainer Dennis Tiedemann vor der Brust hatten. Auch die Fans waren gespannt, wie sich die Mannschaft unter dem neuen Chef-Trainer Joel Moore schlagen würde. Beim fünften Regionalliga-Spiel der Saison empfingen die Cuxhaven Baskets die Neustadt temps Shooters in der Rundturnhalle.

In der vergangenen Woche hatte Baskets-Geschäftsführer Holger Junghans noch geglaubt, dass die Unruhe, die Trainer Dennis Tiedemann mit seiner Kündigung ausgelöst hat, den Cuxhaven Baskets zwei Spiele kosten wird. Ein Glück für die Baskets, dass er mit dieser Prognose falsch lag. Das Heimspiel gegen die Neustadt temps Shooters gewannen die Cuxhavener Regionalligisten mit 75:70. 

Doch lange sah es nicht danach aus, als würden sie als Sieger aus dem Spiel gehen. Das erste, zweite und dritte Drittel entschieden die Gäste aus Neustadt alle für sich. Im vierten Viertel lagen die Baskets zwischenzeitlich sogar mehr als zehn Punkten im Rückstand. Doch am Ende machte Kapitän Deon McDuffie den Unterschied. Von seinen insgesamt 19 Punkten warf er allein zwölf im letzten Viertel. Mit seinen beiden Freiwürfen zum Ende des Spiels sorgte er für den 75:70-Endstand.

Die Baskets:

Deon McDuffie (19 Punkte/32:20 Minuten Einsatzzeit), Alberto Artus Lobera (7/15:29), Marc Klesper (11/27:12), Andreas Hasenkamm (10/20:13), Christ Theodor (2/3:42), Bo Meister (7/24:31), Filippo Ampomah (1/16:05), Alexander Mitura (0/1:36), Nene Kiameso (4/22:34), Desmond Ringer (14/36:18).

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Denice May

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

dmay@cuxonline.de

Lesen Sie auch...
Sportstätten

Zwei alten Sporthallen in Cuxhaven droht der Abriss

von Frank Lütt | 08.12.2021

CUXHAVEN. Die Rundturnhalle in Cuxhaven soll schon bald einem Neubau weichen. Zwei weitere stadtprägende Sporthallen stehen ebenfalls zur Disposition. Wie geht es weiter?

Der Ball soll wieder fliegen

Volleyball: BC Cuxhaven sucht neue Mitglieder

von Denice May | 07.12.2021

CUXHAVEN. Vereinssport lebt von Mitgliedern. Um neue zu gewinnen, hat der BC Cuxhaven am Wochenende einen Volleyball-Schnuppertag ins Leben gerufen - und zahlreiche Nachwuchssportlerinnen und -sportler folgten der Einladung.

Basketball

Tuba Poyraz macht den Unterschied: Lamstedt besiegt Titelfavoriten

von Redaktion | 06.12.2021

LAMSTEDT. Das erste Damen-Basketballteam des TSV Lamstedt gewann das Duell gegen TK Hannover II, einen der Titelfavoriten der 2. Regionalliga West. Das hochklassige Spiel ging mit 82:72 an den TSV, der jetzt selbst an der Spitze dran bleibt.

Basketball

Traum wird wahr: Spieler aus Cuxhaven erhält Einladung zur Nationalmannschaft

von Frank Lütt | 06.12.2021

PADERBORN/CUXHAVEN. Der gebürtige Cuxhavener Adrian Petkovic ist für einen Lehrgang der U18-Basketball-Nationalmannschaft nominiert worden. Der Lohn für seine harte Arbeit.