Der Cuxhavener Hafen befindet sich im stetigen Wandel. Unser Foto zeigt den Liegeplatz 9.2. Foto: Archiv
Hafen

Cuxhaven profitiert: N-Ports erhält 40 Millionen Euro

03.07.2019

CUXHAVEN. Niedersachsen verstetigt die finanzielle Ausstattung seiner Häfen mit dem Haushaltsentwurf für 2020. Davon werde auch die Hafeninfrastruktur in Cuxhaven profitieren.

Das erklärte der Cuxhavener SPD-Abgeordnete Uwe Santjer. NPorts erhält für 2020 40 Millionen Euro. Mit Blick auf den Ausbau der Offshore-Windenergie und der Etablierung von Wasserstofftechnologien seien Investitionen in die Häfen von Bedeutung.

Lesen Sie auch...
Verkehr und Umwelt

Kreis Cuxhaven: Wasserstoffzüge ziehen weltweites Interesse auf sich

17.09.2019

BREMERHAVEN/KREIS CUXHAVEN. Die weltweit ersten Wasserstoffzüge in Niedersachsen haben in ihrem ersten Betriebsjahr das Interesse vieler Länder geweckt.

Windkraft

Siemens Gamesa und Senvion: 900 Arbeitsplätze weg?

16.09.2019

KREIS CUXHAVEN. Nach Tagen und Wochen der Unsicherheit lichten sich langsam die Nebel um die Zukunft des insolventen Windanlagenbauers Senvion.

Windkraft

Siemens Gamesa soll Teile von Senvion übernehmen

16.09.2019

HAMBURG/CUXHAVEN/BREMERHAVEN. Der deutsch-spanische Anlagenbauer Siemens Gamesa soll wesentliche Teile des insolventen Windanlagenbauers Senvion übernehmen.

Förderung

Niedersachsen besorgt wegen Gasprojekts im Wattenmeer

14.09.2019

KREIS CUXHAVEN. Die Landesregierung möchte die niedersächsischen Interessen bei der niederländischen Planung zur Erdgasförderung im Wattenmeer vor der Insel Borkum verteidigen.