Offshore

Cuxhaven: Siemens-Turbinen warten auf die Verladung

17.03.2018

CUXHAVEN. Die ersten Offshore-Windturbinen, die im neuen Siemens-Werk in Cuxhaven montiert wurden, warten auf ihre Verladung. (fw)

Am kommenden Dienstag sollen sie von Cuxhaven aus mit dem Transportschiff „Rotra Vente“ nach Belgien verschifft werden. Das Spezialschiff verfügt über eine Bugklappe. So können die 22 Meter langen und 6,5 Meter hohen Turbinen mit einem Schwerlasttransporter auf das Deck rollen. In Belgien werden die Anlagen dann mit weiteren Bauteilen für See-Windanlagen auf sogenannte Errichterschiffe geladen und zum belgischen Offshore-Windpark Rentel transportiert, der gerade in der Nordsee gebaut wird.

Lesen Sie auch...
"Autohaus Rieper"

Feuerwehr-Partner: Ihlienworther Arbeitgeber geehrt

05.09.2018

IHLIENWORTH. Niedersachsens Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen, Karl-Heinz Banse, am Dienstag die Förderplakette "Partner der Feuerwehr" an 22 niedersächsische Unternehmen verliehen. (red)

"Kein Prunkbau"

Cuxhavener Kreishaus-Ausbau: Landrat verteidigt Pläne

05.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Dezernent Friedrich Redeker sagt zum Cuxhavener Kreishaus: "Manche Mitarbeiter sitzen wie Hühner auf der Stange." (es / as / krs)

Feuerwehr-Einsatz

Hemmoor: Mähraupe brennt lichterloh

05.09.2018

HEMMOOR. Einsatz für die Feuerwehr Warstade am Dienstagnachmittag. (jl)

Wettbewerb

Orgel: Altenbrucherin Schlappa holt ersten Preis

05.09.2018

CUXHAVEN. Die 18-jährige Laura Schlappa aus Altenbruch nahm Mitte August an dem internationalen Orgelwettbewerb "Northern Ireland International Organ Competition" teil. (red/jp)