Vollbeladen auf dem Weg nach Chile, die "Huanghai Struggler". Foto: red
Mit 132 Flügeln Richtung Chile

Cuxhaven: Spektakuläre Verladung von Komponenten auf dem Terminal von BREB

von Thomas Sassen | 23.08.2020

CUXHAVEN. Eine spektakuläre Verladung von Komponenten gab es auf dem Hafen-Terminal von BREB in Cuxhaven. Es ist eine wertvolle Fracht.

Die Agentur Bluewater BREB betreibt mit Erfolg ihren Cuxhavener Terminal zwischen dem Liegeplatz 8 und der Verladerampe für Siemens Gamesa. Wie berichtet, hat das Unternehmen vergangene Woche das erste Frachtschiff für einen chilenischen Bestimmungshafen beladen.

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die "Huanghai Struggler" hat Cuxhaven inzwischen verlassen, beladen mit 132 Rotorblättern für einen Windpark, verstaut im Laderaum und in drei Lagen an Deck. Dazu kamen zwölf 20-Fuß-Container mit Ausrüstung.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Thomas Sassen

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

tsassen@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Reederei Cassen Eils

CNV-Podcast: "Helgoland"-Kapitän Bebber über die Corona-Saison 2020

von Tim Fischer | 20.11.2020

CUXHAVEN. Seit fast 30 Jahren fährt Ewald Bebber nahezu täglich zwischen Helgoland und Cuxhaven hin und her. Im Gespräch erzählt er, wie er die abgelaufene Saison erlebt hat.

Ruder übergeben

"Elbe 1" in Cuxhaven: Neuer Vorsitz für das Feuerschiff

von Thomas Sassen | 18.11.2020

CUXHAVEN. Hermann Lohse, Urgestein der Feuerschifffreunde, freut sich, den Vorsitz nach 18 Jahren an Kapitän Bernd Petersen abzutreten.

Besondere Verlegung

"Sea Lynx": Nordholzer Marineflieger mit Manöver am Polarkreis

18.11.2020

NORDHOLZ. Gerade hat das in Nordholz stationierte Marinefliegergeschwader (MFG) 5 einen Bordhubschrauber MK88A "Sea Lynx" auf der portugiesischen Fregatte "Corte Real" eingeschifft.

Strombauwerk stabilisieren

Leitdamm in Cuxhaven: Sandeinbau soll über zehn Meter tiefes Loch stopfen

von Thomas Sassen | 13.11.2020

CUXHAVEN. Das Cuxhavener Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt hat eine ARGE mit der besonderen Sicherung von 1,2 Kilometern des Leitdamms beauftragt.