Die Polizei Cuxhaven warnt aktuell vor Taschendieben in Cuxhaven - alleine am Samstag ist es zu sechs Diebstählen in der Innenstadt gekommen. Foto: Arno Burgi/dpa
Polizei warnt

Cuxhaven: Taschendiebe schlagen sechs mal an einem Tag zu 

von Redaktion | 11.10.2021

CUXHAVEN. Die Polizei Cuxhaven ist alarmiert: Seit einigen Tagen werden der Polizei Cuxhaven immer wieder Taschendiebstähle angezeigt. Am Samstag häuften sich die Vorfälle mit sechs Taten, mindestens drei davon in der Nordersteinstraße.

Das berichtet die Polizei. In fast allen Fällen sei das Portemonnaie aus einer Tasche oder Rucksack entwendet worden, oft auch, obwohl die Taschen geschlossen waren. In einigen Fällen seien die entwendeten Geldbörsen bereits kurze Zeit später von Passanten wieder aufgefunden worden. In diesen Fällen habe lediglich das Bargeld gefehlt. 

Unterschiedliche Vorgehensweise

Die Geschädigten bemerkten die Diebstähle laut Polizei erst später, konnten daher oft auch keinen genauen Tatort nennen. "Die Täter gehen unterschiedlich vor. Während die hier genannten Fälle alle ohne jeglichen bewussten Kontakt zu den Tätern erfolgten, sprechen andere Täter ihre Opfer auch schon mal direkt an" so Carsten Bode, Beauftragter für Kriminalprävention bei der Polizeiinspektion Cuxhaven. 

Versehentliches Anrempeln als Trick

 "Durch die Frage nach dem Weg oder versehentliches Anrempeln wird unauffälliger Kontakt hergestellt." Die Polizei gehe davon aus, dass etwa nur ein Drittel aller Taschendiebstähle angezeigt werde, da viele Geschädigte sich nicht sicher seien, ob sie das Portemonnaie nicht eher verloren haben.

Die Polizei Cuxhaven gibt folgende Präventionstipps:

- Erhöhte Aufmerksamkeit in Menschenmengen, Gedränge erhöht die Gefahr von Taschendiebstählen

- Keine größeren Bargeldbeträge mitführen; Bargeld auf verschiedene, innenliegende Taschen verteilen

- Taschen verschlossen, an der Körpervorderseite tragen

- Taschen/Geldbörsen nicht im Einkaufswagen lassen

- Vorsicht beim Ansprechen durch Fremde

- Wichtig: Anzeige erstatten!

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Corona-Pandemie

Genesenen-Status des Cuxhavener Gesundheitsamtes mit Verfallsdatum

von Wiebke Kramp | 28.10.2021

KREIS CUXHAVEN. Bei einigen Genesenen auch im Kreis Cuxhaven wird Skepsis laut. Warum sollte man sich gegen Corona  impfen lassen, wenn man möglicherweise nach einem halben Jahr über genügend Antikörper verfügt? Ein Virologe spricht Klartext.

Nur noch wenige Tage Zeit

Cuxhaven: Wer die Frist für die Steuererklärung verpasst, muss draufzahlen

von Maren Reese-Winne | 28.10.2021

CUXHAVEN. Das Datum ist ungewöhnlich, denn eigentlich müsste die Steuererklärung längst beim Finanzamt abgegeben sein.

Corona-Lagebericht

23 neue Corona-Fälle im Landkreis Cuxhaven

von Redaktion | 28.10.2021

KREIS CUXHAVEN. Am Donnerstag meldet der Landkreis Cuxhaven zahlreiche Corona-Neuinfektionen. Auch der Inzidenzwert steigt wieder.

Unseriöse Anbieter

Abzocke: Vorsicht bei Behörden-Anträgen aus dem Internet

von Redaktion | 28.10.2021

KREIS CUXHAVEN. Viele offizielle Dokumente wie das Führungszeugnis oder die Geburtsurkunde können heutzutage online beantragt werden. Doch Vorsicht: Damit versuchen unseriöse Anbieter Kasse zu machen.