Dass die Coronakrise "noch längst nicht vorbei" (O-Ton Dehoga-Präsident Detlef Schröder) ist, lässt sich an nach wie vor geltenden Hygieneregeln ablesen - und an entsprechenden Hinweisschildern und -plakaten, die in den Fenstern von Gastronomiebetrieben wie dem Stadt-Café Itjen hängen. Foto: Koppe
Mit blauem Auge

Cuxhaven: Tourismus erreicht fast finanzielles Ziel vom Vorjahr

von Kai Koppe | 14.08.2020

CUXHAVEN. In vielen Teilen Deutschlands bangen Hoteliers und Gastronomen noch immer um ihre Existenz. Auch in Cuxhaven ist die Lage noch angespannt. Dehoga: Man habe sich ein blaues Auge gefangen.

In Deutschlands größtem Nordseeheilbad sorgt der mit der Coronakrise einhergehende Trend zu Inlandsreisen dafür, dass das Gästegeschäft annähernd wieder zu...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
In eigener Sache

Bäckerei Tiedemann ist zufrieden: Viele Klicks auf Angebote in Coupon-App

25.09.2020

KREIS CUXHAVEN. Die Bäckerei und Konditorei Tiedemann ist zwei Wochen nach dem Start der neuen Rabatt-Coupon-App "Deich-Deals" bislang zufrieden. 

Stimmungsbild vorgelegt

IHK: Tourismus und Wirte im Kreis Cuxhaven Verlierer der Corona-Krise

21.09.2020

KREIS CUXHAVEN. Die Corona-Pandemie und der Lockdown haben die deutsche Wirtschaft in die mit Abstand tiefste Rezession ihrer Nachkriegsgeschichte gestürzt.

Bundesweit einmalig

Rabatt-App "Deich-Deals" für Kreis Cuxhaven: "Lokalen Kreislauf in Gang halten"

von Ulrich Rohde | 18.09.2020

KREIS CUXHAVEN. Das regionale Rabatt-Portal "Deich-Deals" ist vor einigen Tagen an den Start gegangen. Anbieter können ihren Kunden auf der Plattform Coupons für Waren und Dienstleistungen anbieten.

Windräder im Wald?

Unklare Rechtslage im Kreis Cuxhaven: Rätselraten bei der Windkraft

von Egbert Schröder | 09.09.2020

KREIS CUXHAVEN. Die Dezernentin Babette Bammann warnt die Kommunen angesichts der unklaren Rechtslage vor Alleingängen bei der Planung von Windparks.