Jörg Beensen (li.) gratulierte Hartmut Neumann (re.) zum 40-jährigen Dienstjubiläum. Foto: Tiedemann
Auszeichnung

Cuxhaven: Voller Einsatz seit 40 Jahren für die Wasserschutzpolizei

von Jara Tiedemann | 09.10.2019

CUXHAVEN. Seinem Beruf über 40 Jahre treu zu bleiben, das ist in der heutigen Zeit sicher nicht mehr selbstverständlich. Der gebürtige Stader Hartmut Neumann hat es geschafft.

Als Erster Polizeihauptkommissar und Leiter der Wasserschutzpolizei (WSP)-Leitstelle im Maritimen Sicherheitszentrum (MSZ) in Cuxhaven blickt er auf spannende vier Jahrzehnte zurück und wurde nun für seinen Einsatz geehrt. 

Neben dem Aufbau der WSP-Leitstelle im Gemeinsamen Lagezentrum See hat Neumann schließlich eine erfolgreiche Polizeikarriere hinter sich. So war er einer der erfolgreichsten Ermittler der Wasserschutzpolizei in Sachen Bootskriminalität. In dieser Eigenschaft war er für die Polizei Niedersachsen unter anderem in Kroatien, Dänemark und Schweden unterwegs. Auch im Bereich des maritimen Umweltschutzes machte er sich über das Land Niedersachsen hinaus einen Namen. 

Jara Tiedemann

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

jtiedemann@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Auch Schullandheim startet

Nach Corona-Pause: Jugendherberge in Cuxhaven öffnet wieder

28.05.2020

DUHNEN. Am Pfingstwochenende wird die Jugendherberge in Cuxhaven-Duhnen ihre Pforten wieder für Gäste öffnen. Das war kürzlich über das Deutsche Jugendherbergswerk zu erfahren. 

Nach der Pause

Freibad Oxstedt ab Pfingstsonntag wieder geöffnet - mit Corona-Regeln

von Maren Reese-Winne | 28.05.2020

CUXHAVEN/OXSTEDT. 25 Grad Wassertemperatur sind garantiert - ansonsten wird in dieser Badesaison in Oxstedt vieles anders sein. Auch hier ordnet sich alles Corona unter.

Paritätischer

Wegen Corona: Alles neu in der Pflegeausbildung in Cuxhaven

28.05.2020

CUXHAVEN. Die angehenden Altenpflegerinnen und Altenpfleger bereiten sich in Cuxhaven unter Corona-Bedingungen auf den Abschluss vor.

Arbeitsplatz Kreuzfahrtschiff

Cuxhavener erinnert sich an seine Zeit auf der "Mein Schiff 3"

von Thomas Sassen | 28.05.2020

CUXHAVEN. Der gebürtige Cuxhavener Tobias Hessling strahlt über das ganze Gesicht, als er über seine Zeit als Sport- und Fitnesstrainer auf der "Mein Schiff 3" erzählt.