Sturmtief über dem Cuxland

Cuxhaven weiter windumtost: Sturmflutwarnungen für die nächsten Tage

von Maren Reese-Winne | 11.02.2020

SAHLENBURG/CUXHAVEN. Am Dienstagnachnachmittag brauste es bereits ganz ordentlich gegen die Sahlenburger Küste, wo nach und nach das Land hinter den Dünen vollläuft.

Für Mittwochnacht (12. Februar) warnt der Sturmflutwarndienst für die Niedersächsische Küste vor einer schweren Sturmflut - auch in Cuxhaven. Vorsichtshalber haben die Freiwilligen Feuerwehren Sahlenburg und Holte-Spangen in Sahlenburg am Montagabend das Dammschart geschlossen, um die dahinter liegende Wolskermarsch zu schützen. Für die kommenden Tage werden weitere - dann aber leichte - Sturmfluten vorhergesagt.

Kein Schulausfall

Für Dienstag wurde im Cuxland kein Schulausfall ausgerufen. "Start Unterelbe" vermeldete am Nachmittag einen weitgehend reibungslos laufenden Betrieb. Nur für Spaziergänger gab‘s immer noch reichlich zu sehen - wenn sie nicht Schutz vor kräftigen Schauern und Graupelschauern suchen mussten.

Einsatz für Feuerwehr

Zu einem Einsatz ist die Cuxhavener Feuerwehr am Dienstagnachmittag gegen 16.30 Uhr ausgerückt. Sturm "Sabine" hatte Dachziegel von einem Haus in der Straße Süderwisch 1 gelöst. Die Ziegelsteine flogen auf den Gehweg und auf die Straße. Mit einer Drehleiter fuhren die Einsatzkräfte zu der Gefahrenstelle und brachten die Situation unter Kontrolle.

Mehr zur Sturmlage lesen Sie am Mittwoch, 12. Februar, in den Print-Ausgaben der Cuxhavener Nachrichten und der Niederelbe-Zeitung sowie auf www.cnv-medien.de.

Maren Reese-Winne

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

mreese-winne@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Festival

Deichbrand: Italo-Schlager und ganz viel Amore

27.02.2020

WANHÖDEN/CUXHAVEN. Schlager beim Deichbrand-Festival - gibt es nicht? Gibt es doch!

Urlaub auf Hochseeinsel

Tourismus auf Helgoland: Weniger Gäste als im Vorjahr

27.02.2020

HELGOLAND. Helgoland hat das selbst gesteckte Ziel, bis 2020 rund 400.000 Besucher im Jahr zu erreichen, verfehlt. 

"Jede Stimme zählt"

Für Wahlen-Projekt: AAG Cuxhaven erhält "eTwinning"-Qualitätssiegel

27.02.2020

CUXHAVEN. Das Amandus-Abendroth-Gymnasium ist für sein europäisches Schulprojekt über demokratische Teilhabe ausgezeichnet worden. 

Virus rückt näher

Keine Panik, aber Bewusstsein: So rüstet sich Cuxhaven gegen das Coronavirus

von Maren Reese-Winne | 27.02.2020

CUXHAVEN. Das Coronavirus rückt näher: Von Italien war es nur ein kurzer Weg nach Deutschland, wo am Dienstag zwei aktuelle Krankheitsfälle bestätigt wurden.