Blaulicht

Cuxhavener Polizei stellt fünf Ringe sicher

11.01.2019

CUXHAVEN. Ein 19-Jähriger ist in der Vergangenheit wiederholt wegen Ladendiebstahls polizeilich in Erscheinung getreten, teilt die Inspektion am Freitag mit.

Der in Otterndorf lebende Mann habe im Dezember in einem Cuxhavener Kaufhaus gegen das ausgesprochene Hausverbot verstoßen. Mitarbeiter riefen daraufhin die Polizei. Bei einer anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten fünf Ringe in der Bekleidung. Diese konnten laut Polizei keiner Straftat zugeordnet werden. Jedoch gehen die Beamten davon aus, dass der 19-Jährige die Ringe nicht legal erworben habe, heißt es weiter. Wer Hinweise geben kann, erreicht die Inspektion unter Telefon (0 47 21) 57 30.

Lesen Sie auch...
Baudenkmal

Altem Cuxhavener Lotsenhaus droht Abriss

von Ulrich Rohde | 18.01.2019

CUXHAVEN. Das Dienstgebäude an der Deichstraße 12 zählt zu Cuxhavens ältesten und historisch bedeutsamsten Häusern. Die Liegenschaftsverwaltung des Bundes plant nun den Abriss der leer stehenden Immobilie.

Hochseeinsel

Erste Deutsche Inselkonferenz auf Helgoland

18.01.2019

HELGOLAND. Der Klimaschutz soll ein Schwerpunkt der ersten Deutschen Inselkonferenz am 25. April auf Helgoland werden.

Einzelhandel

Weiter verkaufsoffene Sonntage in Niedersachsen

17.01.2019

CUXHAVEN. Anders als Osnabrück halten andere niedersächsische Städte auch in diesem Jahr an den verkaufsoffenen Sonntagen fest. Das zeigt eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur.

Bildung

Rekord-Ausleihen im Bücherbus des Cuxlandes

17.01.2019

KREIS CUXHAVEN. Wieder einmal kann die Fahrbücherei des Landkreises Cuxhaven Rekordausleihen vermelden: 190 000 Medien wurden 2018 im Bücherbus ausgeliehen - davon rund neun Prozent elektronische Medien wie zum Beispiel E-Books.