Robert Just, ehemaliger Leiter des Amandus-Abendroth-Gymnasiums in Cuxhaven. Foto: Weiper
Gesellschaft

Cuxhavener Robert Just ist ein Freund von Fremdsprachen

von Felix Weiper | 11.06.2019

CUXHAVEN. Die heutige Schülergeneration sei in fremden Sprachen besser unterwegs als die Schüler früherer Jahrzehnte. Das Sprachvermögen sei besser trainiert.

Dennoch müsse Schule um kreative Angebote erweitert werden, die junge Menschen und deren Eltern dazu veranlassen, sich mehr Zeit für fremde Sprachen zu nehmen:...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Felix Weiper

Redaktionsleiter
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

fweiper@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

von Redaktion | 19.06.2019

Einen Verkehrsunfall mit einer Kettenreaktion gab es am Montag gegen 12.30 Uhr in einer Baustelle auf der Autobahn 27.

Gesellschaft

Jugendmigrationsdienst setzt Projekt gegen Islamismus um

19.06.2019

CUXHAVEN. Ein Filmprojekt zur Islamismusprävention für 15 Jugendliche hat der Jugendmigrationsdienst (JMD) des Paritätischen in Zusammenarbeit mit erfahrenen Medienpädagogen und Künstlern veranstaltet.

Bildung

Von wegen alte Wälzer: Cuxhavener Schüler bei der Archivarbeit

von Maren Reese-Winne | 19.06.2019

CUXHAVEN. Die Zehntklässler des AAG müssen keine großen Worte machen an diesem Morgen - die Mienen sprechen Bände.

Blaulicht

Fahrzeug bleibt auf A 27 in Loch stecken

19.06.2019

NORDHOLZ. "Jetzt bitte abbiegen": Dieser Aufforderung durch das Navigationssystem kam eine Autofahrerin am Montagabend in Höhe A 27 bei Nordholz nach.