Ein Archivfoto aus dem Sommer 2014 zeigt die Dimension der Testanordnung in der Altenwalder Sandkuhle. Die Bodenstruktur ist dort identisch mit den Stellen in der Nordsee, an denen die Windparks errichtet werden. Die Branche schaut auch jetzt wieder auf das Altenwalder Testgelände, wo derzeit ein weiterentwickeltes Gründungsverfahren getestet wird. Foto: Sassen
Berufe

Cuxhavener Schüler: Faszination Offshore-Windtechnik

von Thomas Sassen | 10.11.2019

CUXHAVEN. Die Energiewende bietet jungen Menschen interessante Berufsperspektiven vor allem im technischen Bereich, auch und gerade in Cuxhaven.

Das Interesse für Ingenieurberufe im Allgemeinen zu wecken, war das Ziel eines spannenden Vortrags, den der Bremer Geologieprofessor Tobias Mörz am Mittwoch...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Thomas Sassen

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

tsassen@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Wirtschaft

Optimismus in Niedersachsens Mittelstand lässt nach

25.01.2020

KREIS CUXHAVEN. Der Mittelstand in Niedersachsen blickt einer Unternehmensumfrage zufolge zunehmend besorgt in die Zukunft.

Windmühlen-Produzent

Verkauf von Ambau: Titan Wind Energy kommt nach Cuxhaven

24.01.2020

CUXHAVEN. Der Windmühlen-Produzent Titan Wind Energy, die europäische Tochtergesellschaft eines chinesischen Konzerns, übernimmt das Werk des insolventen Turmherstellers Ambau in Cuxhaven. 

Keine Entscheidung

Bleibt Verwaltung der Restaurantkette "Nordsee" in Bremerhaven?

23.01.2020

BREMERHAVEN. Die Nachricht, dass die Geschäftsleitung der Restaurantkette "Nordsee" zum Verwaltungsstandort Bremerhaven stehe, hat in der Seestadt zu früh für Hoffnung gesorgt.

Tiefkühlkost-Hersteller

Frosta in Bremerhaven: Zweifel an der Beutel-Revolution

21.01.2020

BREMERHAVEN. Der Bremerhavener Tiefkühlkost-Hersteller Frosta will sämtliche Gemüsemischungen und Fertiggerichte, die bisher in Plastikbeuteln verpackt werden, in neuartigen Papierbeuteln anbieten.