Bis 2017 war Finja Harms in der Jugend des TSV Altenwalde auf Torejagd. Foto: Unruh
Handball

Cuxhavenerin schafft den Sprung in die 1. Bundesliga

von Jan Unruh | 13.01.2021

CUXHAVEN/BUCHHOLZ. Für Finja Harms ging ein Traum in Erfüllung. Sie stand erstmals in der Handball-Bundesliga auf dem Spielfeld für die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten. Sie überzeugte, traf sogar doppelt. 

So etwas nennt man einen Traumeinstand: Die beim TSV Altenwalde ausgebildete Handballspielerin Finja Harms hat den Sprung in die 1. Bundesliga der Damen...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Basketball

Wie geht es weiter? Cuxhaven Baskets tendieren zum Saison-Aus

von Frank Lütt | 26.01.2021

CUXHAVEN. Für die Cuxhaven Baskets steht immer noch nicht fest, wie es mit der unterbrochenen Saison in der 1. Basketball-Regionalliga weitergeht.

Basketball

Rolf Niehus: Einer der erfolgreichsten Sportler Cuxhavens 

von Frank Lütt | 25.01.2021

CUXHAVEN. Basketball in Cuxhaven ist eng mit dem Namen Niehus verbunden. Der erfolgreichste war Rolf Niehus. Er war viele Jahre Profi in der 1. Bundesliga.

Fit durch die Corona-Pandemie

Sport im Lockdown: Hohe Auslastung in Cuxhavens Tennishallen

von Jan Unruh | 21.01.2021

CUXHAVEN/OTTERNDORF. Die Tennisspieler sind in Zeiten der Corona-Pandemie privilegiert. Trotz des Lockdowns dürfen sie ihrer Leidenschaft - unter Einhaltung bestimmter Hygienemaßnahmen - nachgehen. Doch auch immer mehr Sportler aus anderen Bereichen nehmen derzeit den Schläger in die Hand.

Fußball

Vertrag verlängert: Stepniak bleibt Trainer bei Rot-Weiss Cuxhaven

21.01.2021

CUXHAVEN. Rot-Weiss Cuxhaven möchte ein Zeichen der Stabilität bei den Fußballspielern setzen. Der Vertrag mit Oliver Stepniak, seit 2017 Trainer der ersten Herrenmannschaft, wurde verlängert.