Holger Oest, Lüder Bornemann, Gerold Mäckler, Jochen Ringleben, Wilfried Hülsen, Heinrich Steinhoff und Andreas Freytag freuen sich über 30 Jahre Arbeitskreis Ackerbau. Foto: Kramp
Landwirtschaft

Cuxhaven/Hadeln: Arbeitskreis Ackerbau seit 30 Jahren

von Wiebke Kramp | 04.07.2019

KREIS CUXAVEN. Vor 30 Jahren wurde der Arbeitskreis Ackerbau Land Hadeln-Cuxhaven aus der Taufe gehoben.

Sie sind Produzenten von Futtermitteln und Garanten für Grundlagen der Nahrungsmittelproduktion. Je weniger Pflanzeschutz zum Einsatz kommen darf, umso mehr spielt Sortengesundheit für die Ackerbauern eine Rolle - und dabei unterstützt die Landwirtschaftskammer Außenstelle Bremervörde die Praktiker zum Beispiel mit Versuchen an verschiedenen Standorten sowie Sortendemonstrationen.

Im Arbeitskreis Ackerbau mit seinen über 100 Mitglieder sitzen gegenwärtig rund 65 aktive Landwirte, die Raps, Gerste, Weizen, Mais oder andere Futtermittel wie Ackerbohnen anbauen. Vor 30 Jahren wurde dieser Arbeitskreis Ackerbau Land Hadeln-Cuxhaven von Andreas Freytag aus der Taufe gehoben. Guter Anlass um ein Jubiläums-Sommerfest zu feiern mit Aktiven von früher und heute und ihren Unterstützern, Dazu kamen sie mit Vertretern der Landwirtschaftskammer Hannover auf dem Hof Schodenbüttel von Henning Plate zusammen. Heute wird der Arbeitskreis von Jochen Ringleben aus Cuxhaven geführt, der auch seine Vorgänger begrüßen konnte - und auch sein Nachfolger steht fest: Im Herbst übergibt er nach 15 Jahren Vorsitz die Verantwortung in jüngere Hände an Gerold Mäckler.

Wiebke Kramp

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

wkramp@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Technik

Cuxhaven: Schulterschluss mit Hamburg bei Wind und Wasserstoff

von Thomas Sassen | 23.02.2020

HAMBURG/CUXHAVEN. Hamburg und Cuxhaven rücken bei den Themen Wasserstoffnutzung und Erneuerbare Energien näher zusammen.

Verband

Elbe-Weser: Milchkontrollverein geht Fusion ein

22.02.2020

KREIS STADE/KREIS CUXHAVEN. Er war einer der letzten kleinen Milchkontrollvereine in Niedersachsen, nun hat er sich aufgelöst und dem großen Milchkontrollverband Elbe-Weser angeschlossen.

Zukunft ungewiss

Restaurantkette "Nordsee": Gewerkschaft erwartet Kündigungen

21.02.2020

BREMERHAVEN. Die Zukunft der Restaurantkette "Nordsee" in Bremerhaven ist weiterhin ungewiss. Das berichtet aktuell die Nordsee-Zeitung.

Deal abgeschlossen

Real an Finanzinvestor verkauft: So geht es jetzt weiter

19.02.2020

KREIS CUXHAVEN. Der Handelskonzern Metro hat nach monatelangem Tauziehen endlich den Verkauf seiner angeschlagenen Supermarktkette Real unter Dach und Fach gebracht.