Der Cuxhavener Hafen: Hier wurden im Jahr 2019 35 Prozent mehr Güter umgeschlagen als noch 2018. Eine erneute Erweiterung der Kaianlagen um die Liegeplätze 5 bis 7 ist angestoßen worden. Die Übergabe des Planfeststellungsbeschlusses steht unmittelbar bevor. Foto: Scheer
Interview

Cuxhavens große Rolle als Ausgangshafen für Short-Sea-Verkehre

13.02.2020

CUXHAVEN. Der Cuxhavener Hafen hat im vergangenen Jahr ein bedeutendes Umschlagplus erzielt. Das wurde bei der Jahrespressekonferenz der Niedersächsischen Häfen in Oldenburg berichtet. 

Welche Bedeutung der Hafen in Cuxhaven hat und warum drei weitere Liegeplätze geplant sind, erzählt Holger Banik, Geschäftsführer der Hafengesellschaft...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Lesen Sie auch...
Container stapeln sich

Bremerhaven: Container-Stau wegen Coronavirus

27.02.2020

BREMERHAVEN/HAMBURG. Das Coronavirus sorgt für einen Container-Stau in den Häfen - unter anderem in Bremerhaven und Hamburg.

"Santorini" in Deutscher Bucht

Havarierter Frachter: Abdriften in Nordsee-Windparks verhindert

27.02.2020

KREIS CUXHAVEN. Ohne den raschen Bergungseinsatz wäre in der Deutschen Bucht ein manövrierunfähiger Frachter wohl in ein Gebiet mit Offshore-Windparks getrieben.

"Santorini"

Havarie in der Nordsee: Frachter wird nach Bremerhaven geschleppt

26.02.2020

CUXHAVEN/BREMERHAVEN. Ein Bergungsschlepper hat am Mittwoch einen manövrierunfähigen Frachter in der Nordsee erreicht und schleppt ihn nach Bremerhaven.

Handel/Gesundheit

Coronavirus: Norddeutsche Seehäfen befürchten Folgen

26.02.2020

WILHELMSHAVEN/BREMERHAVEN/CUXHAVEN. Die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Epidemie dürften sich in absehbarer Zeit auch in den norddeutschen Häfen bemerkbar machen.