Die Hoffnung auf eine neue Elbfähre lebt noch bei Cuxhavens Politikern. Archivfoto: Reese-Winne
Verkehr

Cuxhavens Politik: Weiter Interesse an Elbfähre

14.06.2019

CUXHAVEN. Die Politik habe die Elbfähre Cuxhaven-Brunsbüttel nicht aufgegeben. Das erklärte der Grünen-Fraktionsvorsitzender Bernd Jothe gegenüber unserer Zeitung.

"Wir wollen die Fähre und haben das immer wieder zum Ausdruck gebracht", so der Fraktionsvorsitzende Bernd Jothe von den Grünen als Reaktion auf den Artikel von Donnerstag. Elbferry-Geschäftsführer Heinrich Ahlers hatte darin geäußert, nach wie vor an dem Projekt und auch an dem norwegischen Fährschiff "Fanafjord" festzuhalten. Es hapere allerdings an der Finanzierung.

Nach Einschätzung Jothes kommen die Aussagen von Ahlers einer Bankrotterklärung nahe. In einem Ratsantrag hätten alle Fraktionen den OB aufgefordert das Projekt zu verfolgen. Jetzt müsse der Sachstand auf den Tisch, damit man erkennt wo wir stehen, wo es hapert, erklärt Jothe. Wir müssen wissen, was Oberbürgermeister Ulrich Getsch in der Angelegenheit getan und erreicht hat. Möglicherweise könnten sich dessen Nachfolger Uwe Santjer und Landrat Kai-Uwe Bielefeld gemeinsam an die Spitze der Bewegung setzen und die Länder, Landkreise und Kommunen hinter das Projekt Fähre bringen, das Jothe als notwendiges Infrastrukturprojekt bezeichnet. "Ich bin auf dem Laufenden und werde dem Rat in Kürze berichten", sagte Getsch am Donnerstag auf Nachfrage.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Alte Seebären kümmern sich

Feuerschiff in Bremerhaven verrostet: Aber "Elbe 1" in Cuxhaven gut in Schuss

17.09.2020

CUXHAVEN. Während das Feuerschiff "Elbe 3" in Bremerhaven immer mehr verrostet, macht die "Elbe 1" in Cuxhaven eine prima Figur.

Bestimmen die Hamburger?

Mögliche Fusion von Eurogate und HHLA: Sorge in Bremerhaven

15.09.2020

BREMERHAVEN. Die Verhandlungen über eine Fusion von Eurogate und HHLA werden in Bremen und Bremerhaven mit Sorge verfolgt.

Maschinenausfall im Ebbstrom

Bremerhaven: Hansekogge kollidiert mit der Stromkaje

15.09.2020

BREMERHAVEN. Die Hansekogge "Ubena von Bremen" ist am Sonntag gegen 15 Uhr nach einem Ausfall der Maschine mit der Kaje des Containerterminals kollidiert.

Kreuzfahrt nach Corona-Krise

"Mein Schiff": Ab Frühjahr sollen alle TUI-Schiffe wieder fahren

15.09.2020

KREIS CUXHAVEN. Der Kreuzfahrtanbieter TUI Cruises will nach dem langsamen Wiederbeginn ab dem Frühjahr wieder Fahrten auf allen Schiffen seiner Flotte anbieten.