Das Kindergeld wird ab Juli um 10 Euro erhöht. Symbolfoto: Tschauner/dpa
Finanzen

Cuxland: So viel Kindergeld gibt es ab Juli

24.06.2019

KREIS CUXHAVEN. Ab Juli erfolgt die höchste Steigerung des Kindergeldes seit 2010. Das Kindergeld wird ab Juli um 10 Euro erhöht.

Somit werden für das erste und zweite Kind jeweils 204 Euro Kindergeld pro Monat gezahlt, für das dritte Kind 210 Euro. Ab dem vierten Kind werden jeweils 235 Euro pro Monat gezahlt.

Die Beträge werden automatisch angepasst und ab Juli 2019 von der Familienkasse ausgezahlt. Kindergeldberechtigte müssen nichts veranlassen. Das höhere Kindergeld ist Teil des Familienentlastungsgesetzes der Bundesregierung.

Die aktuellen Auszahlungstermine können im Internet unter www.arbeitsagentur.de (Familie und Kinder, Auszahlungstermine) abgerufen werden. Zudem können die individuellen Auszahlungstermine telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer (08 00) 4 55 55 33 abgefragt werden. Weitere Informationen sowie Antragsformulare und Merkblätter zu den Themen Kindergeld und Kinderzuschlag erhalten Interessierte bei ihrer Familienkasse vor Ort oder im Internet.

Lesen Sie auch...
Heimische Wirtschaft

"Intersport": Voswinkel schließt Standort Cuxhaven

15.08.2019

CUXHAVEN/DORTMUND. Die Sporthandelskette Voswinkel mit Hauptsitz in Dortmund wird ihren Standort in Cuxhaven aufgeben. Das geht aus einer Mitteilung hervor. Hintergrund ist die Insolvenz des Unternehmens.

Verlagsaktion im Cuxland

"Mein Herz schlägt hier": Mehr als 3000 Kunden stimmten ab

15.08.2019

CUXHAVEN/HADLER LAND. "Mein Herz schlägt hier": So lautete das Motto der Verlagsaktion unserer Zeitung, die von der Volksbank Stade-Cuxhaven unterstützt wurde - mit dem Ziel, den Einzelhandel und die Wirtschaft im hiesigen Raum zu stärken.

Millionen-Beträge auf Abruf

Digitalisierung: Geld für Schulen im Cuxland

von Egbert Schröder | 15.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Nach Angaben der beiden CDU-Landtagsabgeordneten aus dem Kreis Cuxhaven, Lasse Weritz (Hemmoor) und Thiemo Röhler (Cuxhaven), fließen in den nächsten Jahren mindestens knapp zehn Millionen Euro aus dem "Digitalpakt" in die Schulen der Stadt Cuxhaven, der Samtgemeinden Land Hadeln, Hemmoor, Börde Lamstedt sowie der Gemeinden Wurster Nordseeküste, Gemeinde Schiffdorf und der Stadt Geestland.

Landwirtschaft

Nach Dürre im Vorjahr: Landwirte im Cuxland positiv gestimmt

von Egbert Schröder | 13.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Sie sind im Dauereinsatz: die Mähdrescher im Cuxland. Später als in anderen niedersächsischen Regionen ist zwar hier die Getreideernte gestartet, doch das Warten hat sich anscheinend gelohnt.