Das Kindergeld wird ab Juli um 10 Euro erhöht. Symbolfoto: Tschauner/dpa
Finanzen

Cuxland: So viel Kindergeld gibt es ab Juli

24.06.2019

KREIS CUXHAVEN. Ab Juli erfolgt die höchste Steigerung des Kindergeldes seit 2010. Das Kindergeld wird ab Juli um 10 Euro erhöht.

Somit werden für das erste und zweite Kind jeweils 204 Euro Kindergeld pro Monat gezahlt, für das dritte Kind 210 Euro. Ab dem vierten Kind werden jeweils 235 Euro pro Monat gezahlt.

Die Beträge werden automatisch angepasst und ab Juli 2019 von der Familienkasse ausgezahlt. Kindergeldberechtigte müssen nichts veranlassen. Das höhere Kindergeld ist Teil des Familienentlastungsgesetzes der Bundesregierung.

Die aktuellen Auszahlungstermine können im Internet unter www.arbeitsagentur.de (Familie und Kinder, Auszahlungstermine) abgerufen werden. Zudem können die individuellen Auszahlungstermine telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer (08 00) 4 55 55 33 abgefragt werden. Weitere Informationen sowie Antragsformulare und Merkblätter zu den Themen Kindergeld und Kinderzuschlag erhalten Interessierte bei ihrer Familienkasse vor Ort oder im Internet.

Lesen Sie auch...
Bankenwesen

SSK-Vorstand in Cuxhaven: Politik ist sich einig

von Maren Reese-Winne | 07.12.2019

CUXHAVEN. Nach einstimmigem Votum in der Sitzung des Verwaltungsrates der Stadtsparkasse Cuxhaven (SSK) vor wenigen Tagen ist Kai Mangels nun auch einstimmig durch den Rat der Stadt Cuxhaven bestätigt worden.

Hafenwirtschaft

Größte Schwerlast-Verschiffung an Cuxhavens Stromkaje

von Thomas Sassen | 06.12.2019

CUXHAVEN. 1850 Tonnen wiegt das Brückenteil für die neue Kattwyk-Brücke in Hamburg, das am Mittwoch in Cuxhaven am Liegeplatz 3 auf einen Ponton verladen wurde.

Insolvenz

Entwickler für Cuxhavener Autohof in Schieflage

von Ulrich Rohde | 05.12.2019

CUXHAVEN/CADENBERGE. Das in Stade ansässige Immobilien-Entwicklungsunternehmen Taube Ports of Logistics GmbH ist in die Insolvenz gegangen. Am Mittwoch hat das Amtsgericht Stade das Insolvenzverfahren eröffnet.

Windpark-Projektierer

Energiewende: Altenbrucher Unternehmen geht voran

von Thomas Sassen | 05.12.2019

CUXHAVEN. Während die Politik jeden Tag von der Notwendigkeit der Energiewende und den Chancen der Erneuerbaren Energien spricht, ist Uwe Leonhardt schon einen großen Schritt weiter. Der Windpark-Projektierer aus Altenbruch hat die Energiewende im Kleinen bereits geschafft.