Internet

Das ist das beliebteste Cuxhaven-Video bei Youtube

von Christian Mangels | 21.08.2019

CUXHAVEN. Ein satirischer Beitrag ist eines der meistgeklickten Cuxhaven-Videos bei Youtube. Nur ein Video ist noch beliebter.

Er ist schon zwei Jahre alt, aber immer noch ein kleines Web-Wunder: Der satirische Beitrag der Sendung "Extra 3" über den Wohnmobilstellplatz am Cuxhavener Fährhafen wurde bei Youtube schon 688.000 Mal angeklickt. Obwohl der Beitrag bereits im August 2017 über den TV-Bildschirm lief, ist er bei Youtube nach wie vor ein Hit. 285 Youtube-Nutzer haben den Camper-Film von "Extra 3" schon kommentiert.

Nur ein Video ist erfolgreicher

Nur ein Video mit Cuxhaven-Bezug ist noch erfolgreicher: Der Carrera-Film von Rick und Bartholomäus Goldau ("Cuxhaven Fun-Track") hat schon 992.000 Aufrufe und wird wohl in Kürze die Millionenmarke knacken.

Christian Mangels

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

cmangels@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
100-jähriges Bestehen

Cuxhaven: Mitmachzirkus und Erinnerung an alte Zeiten

21.09.2019

CUXHAVEN. Das Schulfest und der "Tag der offenen Tür" in der Ritzebütteler Schule weckten Erinnerungen bei den Gästen.

Beim Paritätischen

Interview: Neue Leitung für Frauenberatungsstelle in Cuxhaven

von Jara Tiedemann | 21.09.2019

CUXHAVEN. Sie ist mittlerweile eine Instanz in Cuxhaven: Die Diplom-Sozialpädagogin Anne Henze hat vor 21 Jahren die Frauen- und Mädchenberatungsstelle des Paritätischen aufgebaut und seitdem erfolgreich geleitet.

Demonstration

"Fridays for Future" in Cuxhaven: Mehr als 1000 Schüler auf der Straße

von Kai Koppe | 20.09.2019

CUXHAVEN. Lokale "Fridays for Future"-Aktivisten konnten am Freitag mehr als 1000 Mitstreiter in Cuxhaven mobilisieren. 

"Finanzunterlagen verschwunden"

Weitere schwere Vorwürfe gegen das Cuxhavener Kinderhospiz

von Felix Weiper | 20.09.2019

CUXHAVEN. Nach Angaben eines Kassenprüfers des Kinderhospizvereins Cuxhaven-Bremerhaven sollen wichtige Unterlagen zur Finanzsituation des Vereins und zu Geldausgaben verschwunden sein.