Zur Wertschätzung landwirtschaftlicher Betriebe soll die Informationsveranstaltung kurz vor Ostern beitragen. Foto: Ortgies
Für mehr Verständnis sorgen

Das Land geht vor Ostern in die Stadt

von Redaktion | 15.04.2019

Bremerhaven. Der Kreislandvolkverband Wesermünde e.V. bringt das "Land in die Stadt". Mit dabei sind der Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit der Weser-Elbe Sparkasse, die Jägerschaft Wesermünde-Bremerhaven, der Imkerverein Wesermünde, der Kreislandfrauenverband Wesermünde, die Arbeitsgruppe "Transparenz schaffen", die Markterei Bremerhaven und das Angebot "Rent a Huhn".

Sünderbruch begrüßt Aktion

Dazu Rolf Sünderbruch, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Weser-Elbe Sparkasse: "Unsere landwirtschaftlichen Betriebe stellen täglich die Versorgung der Bevölkerung sicher. Statt Wertschätzung ernten sie zunehmend Kritik von vielen Seiten und müssen sich immer häufiger neuen Vorschriften und Auflagen stellen. Miteinander reden und Transparenz schaffen ist eine geeignete Maßnahme, um für mehr Verständnis füreinander zu sorgen. Insofern begrüßen wir es ausdrücklich, dass das Land sich an zwei Tagen in der Stadt präsentieren möchte und stellen dafür gerne unsere Räumlichkeiten zur Verfügung."

Am 16. und 17. April können sich die Besucher im Forum Bürgermeister-Smidt-Straße 24-30 in Bremerhaven informieren über das Leben auf dem Bauernhof und in der Landwirtschaft. Dabei gibt es Antworten auf die Fragen: Was gibt es für Tiere im Wald und im Feld? Wie leben Bienen? Wie bekomme ich frische Lebensmittel vom regionalen Erzeuger direkt an die Haustür? Gibt es Hühner zum Mieten?

Zahl der Eier schätzen

Und auch ein Ostergewinnspiel unter dem Motto "Ei, Ei, Ei, Ein Goldbarren" wird von der Weser-Elbe Sparkasse angeboten. Geschätzt werden muss die in einem großen Glas befindliche Anzahl von Ostereiern. Es gibt dabei viele weitere Preise zu gewinnen, wie Bienenbäume, sechs Mal zwei Monats-Abos "Rent a Huhn", Kochbücher, Gutscheine für Obstkisten und vieles mehr. (red)

Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Outfit

"Fitness-Ampel"

von Redaktion | 13.06.2019

Cuxhaven. Der von den Krankenkassen anerkannte Kurs "Fitness Ampel" - Ganzkörpertraining an Geräten - zielt auf das Minimieren von Risikofaktoren wie zum Beispiel Rückenbeschwerden, Diabetes, Adipositas sowie die Verbesserung der Kraft und somit der Verletzungsprophylaxe.

3-D Secure

Höchste Sicherheit bei Kartenzahlung

von Redaktion | 12.06.2019

Cuxhaven. Online-Kartenzahlung nach höchsten Sicherheitsstandards: Die Stadtsparkasse Cuxhaven informiert, wie man auch in Zukunft mit den Kreditkarten von Mastercard und Visa einfach, schnell und sicher online shoppen kann.

Elbe Orthopädie

Elektromobil passt in jeden Kofferraum

von Redaktion | 11.06.2019
Reiner Meyerholz

50 Jahre bei Firma Burdewick

von Redaktion | 11.06.2019