"The Prodigy"-Frontman Keith Flint im Juli 2015 bei einem Auftritt im französischen Carhaix. Foto: Hugo Marie
Festival

Deichbrand: "The Prodigy" zum zweiten Mal dabei

von Joscha Kuczorra | 06.12.2018

WANHÖDEN/CUXHAVEN. "The Prodigy" tritt bei der 15. Deichbrand-Ausgabe auf. Die englische Band versteckt sich hinter dem sechsten Adventskalender-Türchen des Musik-Festivals in Wanhöden.

Die Musiker spielen unter anderem Electropunk und Techno-Musik. Sie erlangten Anfang der Neunziger weltweite Berühmtheit. Besonders die Videospiel-Reihe "Need for Speed" machte die Engländer bekannt.

Als wohl größter Hit von "The Prodigy" gilt "Firestarter", das in etwas mehr als zehn Jahren knapp 100 Millionen Mal im Internet bei dem Video-Portal "Youtube" angeklickt wurde. In Großbritannien landete das Lied auf dem ersten Platz der Charts, in Deutschland auf dem sechsten Platz.

Für "The Prodigy" ist es nicht der erste Auftritt beim Deichbrand. Bereits im Jahr 2014 spielte die Band in Wanhöden. Die Engländer machten Breakbeats in der elektronischen Tanzmusik populär.

Joscha Kuczorra

Volontär
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

jkuczorra@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Verkehr

Küstenautobahn 20: In der Animation rollen die Autos

21.09.2019

KREIS CUXHAVEN. In der Computer-Animation der Straßenbaubehörde rollen schon Autos auf der Küstenautobahn durch den Landkreis. Die A20 ist digital bereits vorhanden. Bis dieses Bild Wirklichkeit ist, wird es noch dauern - die Planungen für das Mega-Projekt sind allerdings schon sehr konkret.

Blaulicht

Foto des Toten aus der Elbe: ZDF in der Kritik

20.09.2019

STADE/KREIS CUXHAVEN. Nur wenige Sekunden war im Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) das Leichenfoto des Toten aus der Elbe bei Abbenfleth zu sehen. Doch der Aufschrei im Internet wirkt lange nach.

Blaulicht

Wieder Drogen in Stader Wohnhaus sichergestellt

20.09.2019

STADE. Immer wieder Steile Straße: Am Dienstag hat die Polizei zwischen 18 und 21 Uhr ein Objekt in der Steilen Straße in Stade durchsucht - und dabei Marihuana gefunden.

Cold Case

Heiße Spur zum Disco-Mörder? Hamburger Polizei rollt Mordfall neu auf

20.09.2019

HAMBURG/KREIS CUXHAVEN. Die Polizei in Hamburg rollt einen mutmaßlichen Mordfall neu auf. Die Spur führt auch ins Cuxland, zum so genannten Disco-Mörder.