Der Spatz führt die Rangliste im Kreis Cuxhaven an. Foto: Archiv
Natur

Der Spatz ist immer noch der Star in den Cuxland-Gärten

21.05.2019

KREIS CUXHAVEN. Der Naturschutzbund NABU hat einen starken Rückgang an Mehlschwalben und Mauerseglern in Niedersachsen verzeichnet.

Noch nie seien so wenige Vögel dieser Art bei der "Stunde der Gartenvögel" gesichtet worden. Die Zahlen für beide Arten seien "katastrophal". Besonders oft sei dagegen erneut der Haussperling am vergangenen Wochenende gezählt worden. Der Spatz führt die Rangliste im Landkreis Cuxhaven an, gefolgt von Kohlmeise, Feldsperling, Blaumeise, Ringeltaube, Buchfink, Star, Grünfink und Mehlschwalbe. Neben der Mehlschwalbe (minus 19 Prozent) hat unter den Top 10 der Star mit einem Rückgang von 23 Prozent zu kämpfen.

Bis zum Mittwoch hätten allein in Niedersachsen mehr als 7550 Vogelfreunde aus rund 5200 Gärten 180 000 Vögel gemeldet, hieß es. Dies sei ein neuer Teilnahmerekord für das Bundesland. Bundesweit hätten 60 000 Vogelfreunde in 41 000 Gärten und Parks mehr als 1,3 Millionen Vögel an den NABU gemeldet. Im Kreis Cuxhaven wurden in 165 Gärten von 233 Vogelfreunden 6006 Vögel gezählt. (epd, cd)

Lesen Sie auch...
Integrationsarbeit

Flüchtlingshilfe stößt auch im Cuxland an ihre Grenzen

von Egbert Schröder | 23.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Wo gibt es Probleme bei der Integrationsarbeit für Flüchtlinge im Kreis Cuxhaven? Unsere Redaktion hat nachgefragt.

Reinigungskräfte rar gesät

Tourismus im Cuxland: Zu wenig Putzpersonal für die Gäste

von Christian Mangels | 23.08.2019

OTTERNDORF/CUXHAVEN. Für die Vermieter und Hoteliers in Otterndorf und Cuxhaven wird es immer schwieriger, zuverlässige Reinigungskräfte zu finden.

Tragische Kollision

Unfall im Kreis Cuxhaven: Lkw-Fahrer aus Land Hadeln stirbt

22.08.2019

GEESTLAND. Ein Lkw-Fahrer aus Land Hadeln ist bei einem Verkehrsunfall auf der L 118 gestorben. Der 59-Jährige verunglückte am Donnerstagmittag gegen 12.15 Uhr zwischen Debstedt und Neuenwalde. (Update um 18 Uhr)

"Mäuseplage"

"Peta" fordert Verbot von Fuchsjagden im Kreis Cuxhaven

22.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Aufgrund der Trockenheit und milderer Winter klagen Landwirte, Gartenbesitzer und Deichverbände über eine "Mäuseplage" (wir berichteten).