In Oberndorf schaute der Weihnachtsmann persönlich vorbei. Foto: Schröder
Freude zum Advent

Der Weihnachtsmann verteilt in Oberndorf Geschenke

von Egbert Schröder | 06.12.2021

OBERNDORF/LAND HADELN. Zum Advents-Sonntag ließ es sich der Weihnachtsmann nicht nehmen, persönlich in Oberndorf vorbeizuschauen. Mit dabei: Sein Rentier und zwei Feen.

Die Ideen gehen den kreativen Oberndorfern nicht aus: Kürzlich erhielten sie erst den "Europäischen Dorferneuerungspreis in Gold". Und am Sonntag-Nachmittag konnte man sich überzeugen, warum die Oberndorfer vielen anderen Dörfern den Rang ablaufen. 

Geschenke für Kinder

So fuhr der Weihnachtsmann in Begleitung zweier Feen und eines Rentieres bei Schneefall durch den Ort an der Oste und überreichte den Kindern kleine Geschenke zum 2. Advent und auch schon zum heutigen Nikolaustag.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Egbert Schröder

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

eschroeder@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Schon drei Ateliers

Neues Künstlerdorf im Kreis Cuxhaven im Werden

von Wiebke Kramp | 28.05.2022

KREIS CUXHAVEN. Das war ein echter Kulturschock für die Filmemacherin aus der Millionenstadt Peking. Sie ist der Liebe wegen in diesem winzigen Dorf im Kreis Cuxhaven gelandet. Doch Kehdingbruch hat das Zeug, zu einem Künstlerdorf zu werden.

Blaulicht

Kellerbrand in Hemmoorer Reihenhaus löst Großeinsatz aus

27.05.2022

KREIS CUXHAVEN. Ein Kellerbrand in einem Reihenhaus in Hemmoor hat am Freitagmorgen einen Großeinsatz ausgelöst, an dem rund 60 Einsatzkräfte beteiligt waren.

Freigabe erfolgt

Ortsdurchfahrt Lamstedt bald wieder frei - termin- und kostentreu

26.05.2022

LAMSTEDT. Die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Lamstedt im Zuge der Landesstraße 116 werden Ende des Monats beendet.

Neubau

Richtfest für das neue Feuerwehrgebäude in Bülkau

25.05.2022

BÜLKAU. Endlich war es so weit: Beim ersten Neubau von fünf geplanten Feuerwehrhäusern in der Samtgemeinde Land Hadeln wurde das Richtfest gefeiert.