Elke Busch aus dem Ortsteil Ahlen-Falkenberg steht seit zehn Jahren an der Spitze des Bürgernetzwerkes Wanna. Foto: Mangels
Ortskernkampagne Wanna

Was aus Sicht von Elke Busch in Wanna fehlt

von Christian Mangels | 05.10.2022

WANNA. Elke Busch (71) engagiert sich auf vielfältige Weise in der Gemeinde Wanna - und hat im Interview mitgeteilt, was sich in der Gemeinde ändern sollte.

Der Zusammenhalt und die Lebensqualität im Dorf sind ihr wichtig. Deshalb hat die frühere Sparkassenangestellte aus Ahlen-Falkenberg vor zehn Jahren mit...

Weiterlesen mit Smart+

Neugierig geworden?

Dann holen Sie sich direkt Ihr Ortskern-Abo. Und das bekommen Sie für Ihr Geld – und nur bei uns:

  • … wie sich Ihr Wohnort weiterentwickeln soll
  • … welche Überraschungen Ihre Heimat zu bieten hat
  • … welche Menschen Sie in Ihrem Ort kennenlernen sollten

Abonnieren Sie jetzt das Ortskern-Abo für 12 Monate und erhalten Sie so 10% Rabatt.

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Christian Mangels

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

cmangels@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Energiewende

Kreis Cuxhaven: Neuer Wind- und Solarpark in der Oste-Niederung geplant

von Wiebke Kramp | 14.10.2022

KREIS CUXHAVEN. Der forcierte Ausbau der Erneuerbaren Energien erzeugt so etwas wie Goldgräberstimmung. Planer für Wind und Solarparks schließen schon Pachtvorverträge ab, um sich Flächen zu sichern - auch in der Oste-Niederung.

Feuerwehreinsatz 

Anwohnerin in der Wingst nimmt Gasgeruch wahr - und sorgt für Großeinsatz

von Redaktion | 13.10.2022

WINGST. Für einen Großeinsatz der Feuerwehren Wingst, Cadenberge und Neuhaus sorgte eine Frau, die in ihrer Wohnung einen Gasgeruch wahrnahm. 

Wannaer wünschen sich mehr

Freizeit, Sport und Aktivitäten in Wanna: Was die Gemeinde bietet - und was nicht

von Vanessa Grell | 12.10.2022

WANNA. Die Ergebnisse unserer Umfrage zeigen: Wannas Bürgerinnen und Bürger wünschen sich mehr und vielfältigere Angebote. Aber was macht die Gemeinde schon - und was ist geplant?

Blaulicht

Dramatischer Rettungseinsatz in Hechthausen: Pferd steckt in Schlammgraben fest

11.10.2022

KREIS CUXHAVEN. Bei einem tierischen Rettungseinsatz ist am Montag ein Pferd aus größter Not aus einem Graben in Hechthausen gerettet worden.