Die "Vasco Da Gama" wird am 9. Juni in Bremerhaven getauft. Foto: Transocean
Schifffahrt

Deutsche Sängerin tauft "Vasco da Gama" in Bremerhaven

05.06.2019

BREMERHAVEN. Das Kreuzfahrtschiff "Vasco da Gama" wird am Pfingstsonntag in Bremerhaven getauft. Die Taufe übernimmt eine deutsche Sängerin.

Das Schiff ist kein Neubau, sondern bereits seit 1994 auf den Weltmeeren unterwegs. Doch ein Eignerwechsel ermöglicht die Namensänderung. Die Sängerin Annett Louisan wird das neue Flaggschiff von Transocean Kreuzfahrten taufen. Im März veröffentlichte sie ihr neues Album "Kleine große Liebe".

Die Taufparty startet auf der Seebäderkaje um 17.30 Uhr mit Livemusik. Nicht an der Kaje liegend, sondern in Höhe der Seebäderkaje inmitten der Weser schwimmend, bekommt die "Vasco da Gama" ihren Namen. Louisan wird das Schiff um 22 Uhr taufen.

Lesen Sie auch...
Heimische Wirtschaft

Cuxhavener Hafen sieht sich für harten Brexit gerüstet

22.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Niedersachsens Häfen sehen sich für einen möglichen harten Brexit Ende Oktober gut gerüstet.

Blaulicht

Polizei und Bundeswehr üben Terrorlage auf der Nordsee

22.08.2019

WILHELMSHAVEN/CUXHAVEN. Auf der Nordsee haben Hunderte Polizisten die Befreiung eines von Terroristen gekaperten Schiffes geprobt.

Schifffahrt

Ende für Containerriesen auf der Unterelbe?

von Ulrich Rohde | 22.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Dem Hamburger Hafen geht im Wettlauf um immer größere Containerschiffe die Puste aus. Wirtschaftssenator Westhagemann fordert ein EU-weites Verbot für Schiffe, die größer als die jetzt fahrenden sind, europäische Häfen anzulaufen. Kritiker halten seinen Vorstoß nicht für erfolgversprechend.

Digitalisierung

Reeder und Lotsen fordern besseren Mobilfunk an der Küste

20.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Die Mobilfunkversorgung an den deutschen Küsten muss nach Ansicht von Reedern und Lotsen deutlich besser werden, damit Häfen und Schifffahrt die Chancen der Digitalisierung nutzen können.