Das Otterndorfer Drachenfest am Grünstrand hatte am Wochenende zwar nicht die besten Wetterbedingungen, aber der Freude der Drachenflieger und des Publikums, die fantasievollen Figuren nach langer Zwangspause endlich wieder am Himmel schweben zu sehen, tat dies keinen Abbruch. Foto: Fischer
Viele Teilnehmer

Drachenfest Otterndorf: Bunte Tuchgiganten verschönern den Himmel 

von Tim Fischer | 13.09.2021

Otterndorf. Viele Teilnehmer des Drachenfestivals sorgten mit ihren kleinen und großen Kreationen am Otterndorfer Deichvorland für Begeisterung. Auch bei wechselhaftem Wetter waren Aliens, Tiere und Zeichentrickfiguren über dem Otterndorfer Grünstrand am Himmel zu sehen.

Die knalligen Farben der kreativ gestalteten Kunstdrachen hellten den grauen Himmel am Wochenende auf und sorgten für gute Laune bei den vielen...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Spannendes Rennen

Kampf ums Rathaus in Hemmoor: Alle Infos zur Bürgermeister-Stichwahl

von Egbert Schröder | 24.09.2021

HEMMOOR. Das Kopf-an-Kopf-Rennen geht in die nächste Runde: Am Sonntag ist Stichwahl in der Samtgemeinde Hemmoor, wenn es um die Frage geht: Wer wird Bürgermeister/in?

Kurioser Grund

Wingst: Jugendlicher sorgt für Feuerwehreinsatz - aber nicht mit einem Brand

23.09.2021

WINGST. Ein Feueralarm hat die Brandschützer zur Wingster Jugendherberge gelockt. Grund für den Alarm war allerdings alles andere als ein Brand.

Molkerei Lamstedt

Lamstedt: Es brodelt kräftig in den Reihen der Milcherzeuger

23.09.2021

LAMSTEDT. Bei der Hauptversammlung der Molkerei Lamstedt ging es heiß her. Dabei sah es ursprünglich nicht danach aus.

Insolvenzverfahren

Bahnhofsbesitzer in Cadenberge und Projektentwickler in Cuxhaven ist pleite

von Wiebke Kramp | 23.09.2021

CADENBERGE. Für diesen Geschäftsmann aus dem Kreis Cuxhaven sieht es zappenduster aus: Über das Vermögen von Harro Taube aus Cadenberge ist Anfang des Monats das Insolvenzverfahren eröffnet worden.