Die Sieger beim Ringreiten des Hadler Reitclubs in Altenbruch. Foto: Meyer
Reitsport

Drei Königinnen beim Hadler Reitclub gefeiert

15.05.2019

ALTENBRUCH. Die ehemaligen Ringreitkönige riefen in die Heerstraße zum Wettkampf um das traditionelle Ringreiten und ihr Gefolge folgte den Rufen.

Den Startschuss gaben die Ponykinder. Natascha Tamm versuchte, ihre Königswürde zu verteidigen, musste sich aber in diesem Jahr geschlagen geben. Mit stolzen sieben Ringen sicherte sich Elena Kamps vor Amandus Kamps und Fenja Kamps mit deutlichem Vorsprung die Schärpe.

Nachdem das Gefolge der jungen Reiter und Senioren sich beim König Gerd Döscher, der zum Abholen in die Reithalle einlud, bei Suppe und Kuchen gestärkt hatten, konnte das Ringreiten beginnen. Bei den Junioren sicherte sich Anne-Sophie Kamps mit fünf Ringen vor Maxi Magdalena Lohmann und Kira Hahnefeldt die Königswürde.

Bei den jungen Reitern und Senioren setzte sich nach einem spannenden Stechen Christina Loesing-Scholz mit sieben Ringen an die Spitze vor Birgit Steinmann und Birgit Hahl. Die Königinnen ließen sich in gemütlicher Runde feiern.

Lesen Sie auch...
Neues Angebot

Ehemalige helfen: "Alumni Datenbank" für das Gymnasium in Hemmoor

von Wiebke Kramp | 20.02.2020

HEMMOOR. Ehemalige wollen heutigen Schülern des Gymnasiums Warstade in Hemmoor helfen. Das steckt als Idee hinter der neuen "Alumnis Datenbank".

Verkehrsunfall

Fahrer fällt in Sekundenschlaf: Auto landet im Hadelner Kanal

20.02.2020

STEINAU. Glück im Unglück hatte ein 37-jähriger Autofahrer am Mittwochmorgen in Höhe Steinau. Dort kam der Autofahrer gegen 6 Uhr von der Fahrbahn ab, als er von Bad Bederkesa in Richtung Odisheim unterwegs war.

Unsicherheit und Druck

Landwirte im Cuxland in der Zwickmühle

von Egbert Schröder | 20.02.2020

BÜLKAU. Mäuseplage auf den Weiden, Dürresommer, schärfere Regelungen bei der Düngeverordnung und immer höhere bürokratische Hürden: Der Druck auf die landwirtschaftlichen Betriebe wächst - die Unsicherheit hinsichtlich der Zukunftsplanung auch.

Landwirtschaft

Mäuseplage im Kreis Cuxhaven: Jetzt gibt es Hilfe für Landwirte

20.02.2020

KREIS CUXHAVEN. Auf das Formular haben viele Landwirte im Cuxland lange gewartet: Am Mittwoch hat die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ein Antragsformular "zwecks Ausnahmegenehmigung zur Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes der Grasnarbe" digital zur Verfügung gestellt.