Die Sieger beim Ringreiten des Hadler Reitclubs in Altenbruch. Foto: Meyer
Reitsport

Drei Königinnen beim Hadler Reitclub gefeiert

15.05.2019

ALTENBRUCH. Die ehemaligen Ringreitkönige riefen in die Heerstraße zum Wettkampf um das traditionelle Ringreiten und ihr Gefolge folgte den Rufen.

Den Startschuss gaben die Ponykinder. Natascha Tamm versuchte, ihre Königswürde zu verteidigen, musste sich aber in diesem Jahr geschlagen geben. Mit stolzen sieben Ringen sicherte sich Elena Kamps vor Amandus Kamps und Fenja Kamps mit deutlichem Vorsprung die Schärpe.

Nachdem das Gefolge der jungen Reiter und Senioren sich beim König Gerd Döscher, der zum Abholen in die Reithalle einlud, bei Suppe und Kuchen gestärkt hatten, konnte das Ringreiten beginnen. Bei den Junioren sicherte sich Anne-Sophie Kamps mit fünf Ringen vor Maxi Magdalena Lohmann und Kira Hahnefeldt die Königswürde.

Bei den jungen Reitern und Senioren setzte sich nach einem spannenden Stechen Christina Loesing-Scholz mit sieben Ringen an die Spitze vor Birgit Steinmann und Birgit Hahl. Die Königinnen ließen sich in gemütlicher Runde feiern.

Lesen Sie auch...
Tiere

Naturschützer gegen vereinfachten Wolfs-Abschuss

23.05.2019

KREIS CUXHAVEN. Ein von der Bundesregierung gewünschter vereinfachter Wolfs-Abschuss findet den Beifall der Weidetierhalter, stößt bei den Umweltverbänden aber auf Kritik.

Blaulicht

Bundesstraße 73: Schwerer Unfall in Wingst

22.05.2019

WINGST. In der Wingst ist es am Dienstagabend zu einem schweren Unfall auf der B 73 gekommen.

Gesellschaft

Ehepaar Tiedemann geht gemeinsam durch dick und dünn

21.05.2019

LAMSTEDT. In dem Jahr, als die deutsche Fußballnationalmannschaft erstmals den WM-Titel holte, schlossen Friedrich und Maria Tiedemann den Bund fürs Leben.

Natur

Der Spatz ist immer noch der Star in den Cuxland-Gärten

21.05.2019

KREIS CUXHAVEN. Der Naturschutzbund NABU hat einen starken Rückgang an Mehlschwalben und Mauerseglern in Niedersachsen verzeichnet.