Der 27-jährige Hemmoorer hatte genügend Abnehmer für Joints: Doch jetzt muss er mit einer Haftstrafe wegen gewerbsmäßigen Drogenhandels rechnen. Foto: Berg/dpa
Landgericht

Drogenhandel: Hemmoorer packt nach Festnahme aus

von Egbert Schröder | 07.08.2019

HEMMOOR/STADE. Auf die Zwischenbilanz seines Lebens ist er nicht stolz. Vieles ist schief gelaufen. Nun muss sich ein Hemmoorer auch vor dem Landgericht Stade verantworten.

Er hat Vorstrafen, sitzt in Untersuchungshaft wegen Drogenhandels, hat Schulden, keinen Berufs- oder Schulabschluss und muss seine Drogen- und Spielsucht bekämpfen. Seit Dienstag muss sich ein 27-jähriger Hemmoorer vor dem Landgericht Stade wegen des gewerbsmäßigen Drogenhandels verantworten.

Als der psychiatrische Experte sein Gutachten vorstellt, bricht der Angeklagte in Tränen aus. Die Vergangenheit holt ihn sichtlich ein. Der Hemmoorer gerät in eine Abwärtsspirale: Kassiert er zunächst noch in Spielhallen Gewinne, so verspielt er später Hunderte Euro an einem Abend. Sein ständiger Begleiter: illegale Drogen (vor allem Cannabis), aber auch andere Substanzen. Er leiht sich Geld, um auch künftig noch an den Automaten spielen zu können. Zugleich kompensiert er die Verluste mit Drogenhandel - hofft er jedenfalls. Doch die Rechnung geht nicht auf. Er macht Minusgeschäfte. Seine Schuldner haben ihn im Griff - im Gegensatz zu seiner Spielsucht. Die Schuldenlast wächst. Als er schließlich bei einer missglückten Drogen-Übergabe in Stade geschnappt wird, packt er später aus. Nun muss er dennoch mit einer Haftstrafe rechnen.

Egbert Schröder

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

eschroeder@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Cuxland persönlich

Der Zufall führte diese Otterndorferin auf die Theaterbühne

08.12.2019

OTTERNDORF. Sie steht mit Leidenschaft auf "den Brettern, die die Welt bedeuten". Gerne hätte sie früher eine Schauspielschule besucht, aber ihr Wunsch wurde in ihrem Elternhaus nicht ernst genommen.

Politik

Steinau: Dürre macht Straßdeichwettern Probleme

08.12.2019

STEINAU. Der Gemeinderat in Steinau befasste sich mit den Folgen der Trockenheit auf die Wasserwirtschaft.

Weihnachtszeit

Schwebefähre Osten-Hemmoor wieder einsatzbereit

08.12.2019

OSTEN. Fast auf den Tag genau vor drei Monaten setzte ein technischer Defekt die Schwebefähre Osten-Hemmoor außer Betrieb.

Umwelt

Naturschutzstiftung zieht es ins Ahlenmoor

von Christian Mangels | 07.12.2019

KREIS CUXHAVEN. Die Naturschutzstiftung des Landkreises Cuxhaven will die Fläche neben dem MoorIZ kaufen und dort ein Stiftungshaus aufbauen.