Steffen Rohwedder (r.) erzielte beim 4:1-Heimsieg gegen Stotel alle vier Treffer für Eintracht. Beim 3:0 in Oste waren es zwei Tore. Foto: Lütt
Fußball

Eintracht Cuxhaven ist Staffelsieger in der Bezirksliga

von Frank Lütt | 07.03.2022

KREIS CUXHAVEN. Die Würfel sind gefallen: Der FC Eintracht Cuxhaven ist Meister der Staffel I in der Fußball-Bezirksliga.

Nach einem 4:1-Heimerfolg am Donnerstagabend gegen den TSV Stotel folgte Sonntag ein 3:0-Auswärtssieg bei Oste/Oldendorf.

FC Eintracht Cuxhaven - TSV Stotel 4:1 (2:0): Nur wenige Sekunden nach Anpfiff nutzte Eintracht-Stürmer Steffen Rohwedder einen Querschläger des Gästekeepers zur 1:0-Führung. Nach einem Pfostentreffer Stotels fiel in der 41. Minute das 2:0. Rohwedder köpfte nach einer Flanke von Rouven Stürcken ein.

Fünf Minuten nach Wiederanpfiff gelang Tjark Henning für die Gäste der Anschlusstreffer zum 2:1. Stürckens Eckball in der 61. Minute erreichte Rohwedder, der mit seinem dritten Tor auf 3:1 erhöhte. Er krönte seine außergewöhnliche Leistung zehn Minuten später mit seinem vierten Treffer, dieses Mal per Strafstoß. Das war sein 23. Saisontreffer. Durch den Sieg sammelte Eintracht noch drei Punkte ein für die Tabelle der Aufstiegsrunde

FC Oste/Oldendorf - FC Eintracht Cuxhaven 0:3 (0:1): Keinen Einfluss mehr auf die Tabelle hatte diese Begegnung. Für Eintracht war es quasi ein Testspiel unter Wettkampfbedingungen. Nach 20 Minuten verlängerte Feris Emmeluth eine Stürcken-Flanke zu Semmler, der das 0:1 erzielte.

Rohwedder: 25. Saisontreffer

Zehn Minuten danach hätte er sein Torkonto noch einmal erhöhen können, aber er scheiterte mit einem Handelfmeter. In der 58. Minute traf der für den verletzten Kevin Ujvari eingewechselte Marcel Hahn zur 2:0-Führung der Cuxhavener. Das 0:3 fiel nach einer Kombination, bei der Niklas Menke elegant auf Rohwedder spielte (68.). Der Stürmer erzielte sein 25. Saisontor. Wenn der Oste-Keeper nicht so gut gehalten hätte, wäre das Ergebnis noch höher ausgefallen, so Eintracht-Coach Mentor Grapci.

Aufstiegsrunde ab 20. März

Aus der aus neun Teams bestehenden Staffel I haben sich die ersten fünf Mannschaften für die Aufstiegsrunde qualifiziert, aus der Achter-Staffel II sind es vier. Die Ergebnisse untereinander werden mitgenommen. Der erste Spieltag soll dann am Sonntag, 20. März, sein. Alle anderen spielen eine Abstiegsrunde.

Bezirksliga 4 Aufstiegsrunde

Pl. Mannschaft Sp. Tore Pkt.

1. Grodener SV 8 18:13 16

2. Eintr. Cuxhaven 8 20:14 13

3. Drocht./A. III 8 16:15 12

4. RW Cuxhaven 6 15:12 11

5. TSV Apensen 8 14:12 11

6.  MTV Hammah 6 11:10 11

7.  Frelsdorf/A./W. 6 13:16 6

8.  Immenbeck 6 16:17 5

9.  TSV Stotel 8 7:21 5

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Frank Lütt

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

fluett@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Großes Ziel vor Augen

Otterndorfer trainiert nach Herztransplantation für den Küstenmarathon

von Denice May | 10.08.2022

OTTERNDORF. "Ich mach‘ das, ich pack‘ das" - mit dieser positiven Einstellung trainiert Andree Ehlbeck für den Küstenmarathon. Eine beeindruckende Leistung, denn der Otterndorfer hat vor vier Jahren ein neues Herz bekommen.

Reitsport

Namhaftes Starterfeld beim Dobrock-Turnier: Das erwartet die Besucher in der Wingst

von Redaktion | 10.08.2022

WINGST. Darauf haben die Fans des Dobrock Turniers zwei Jahre lang gewartet: auf Reitsport der Spitzenklasse - und das ohne einschränkende Corona-Maßnahmen. Vom 18. bis zum 21. August starten namhafte Reiterinnen und Reiter in der Wingst. Von Gaby Joppien

Tennis

Otterndorfer Tjade Bruns will in den USA durchstarten

von Redaktion | 09.08.2022

NORTHEIM/OTTERNDORF. Der Otterndorfer Tennisspieler Tjade Bruns feierte seinen zweiten Turniersieg in dieser Sommersaison. Nun geht es für ihn in die USA. 

Handball

Beachhandball-DM: Beste Werbung für den Sport - und für Cuxhaven

von Frank Lütt | 07.08.2022

CUXHAVEN. Die Deutsche Meisterschaft im Beachhandball für Frauen und Männer fand am Wochenende in Cuxhaven statt. Am Strand von Duhnen fanden die Sportler beste Bedingungen vor.