Die Eisbären wollen nach den Niederlagen gegen München und Jena wieder Punkte einfahren. Foto: Adelmann
Basketball

Eisbären Bremerhaven in Bayreuth gefordert

17.11.2018

BAYREUTH/BREMERHAVEN. Viel Zeit zur Eingewöhnung hat der "neue Eisbär" Gilbert Brown nicht.

Der Flügelspieler, der seit Wochenbeginn in Bremerhaven ist und dessen Verpflichtung vom Basketball-Bundesligisten verkündet wurde, soll bereits am Sonnabend, 17. November, sein Saison-Debüt für die Eisbären beim Auswärtsspiel in Bayreuth (20.30 Uhr) feiern. "Das ist der Plan", betont Headcoach Arne Woltmann, der bislang einen guten Eindruck von dem neuen US-Amerikaner hat. "Er weiß wie Basketball funktioniert, das sieht man gleich", berichtet Woltmann über den erfahrenen 31-Jährigen. (che)

Lesen Sie auch...
Handball

Start-Ziel-Sieg für den TSV Altenwalde

15.09.2019

BRUCHHAUSEN. Die Handball-Männer des TSV Altenwalde gewannen in der noch jungen Landesklassen-Saison auch ihr zweites Punktspiel. Bei der HSG Bruchhausen-Vilsen setzten sich die Schützlinge von Trainer Daniel Schnautz recht sicher mit 37:30 durch.

Fußball

Groden gewinnt Derby gegen Rot-Weiss Cuxhaven

von Jan Unruh | 15.09.2019

GRODEN. Der Schlusspfiff ertönt. Die Spieler des Grodener SV jubeln. Im Stadtderby der Fußball-Bezirksliga behielten sie knapp mit 1:0 die Oberhand gegen Rot-Weiss Cuxhaven. Den entscheidenden Treffer vor rund 250 Zuschauern erzielte Grodens Stürmer Marcel Awe in der ersten Hälfte per Freistoß.

Fußball

Derbyzeit: Groden empfängt Rot-Weiss Cuxhaven

von Jan Unruh | 13.09.2019

CUXHAVEN. Die neue Fußball-Bezirksliga-Saison ist noch jung. Ein erster Höhepunkt aus Cuxhavener Sicht wartet aber schon am Sonnabend auf die Fußballfans. Das erste Stadtderby dieser Spielzeit steigt. Um 17.30 Uhr tritt Rot-Weiss Cuxhaven beim Grodener SV an.

Fußball

Heimspiele für Eintracht Cuxhaven und Otterndorf

von Jan Unruh | 13.09.2019

CUXHAVEN/OTTERNDORF. Sowohl der FC Eintracht Cuxhaven als auch der TSV Otterndorf sind am Wochenende in der Fußball-Bezirksliga auf heimischem Platz gefordert. Die Cuxhavener empfangen am Sonntag um 15 Uhr den noch sieglosen FC Mulsum/Kutenholz. Otterndorf hat es bereits am Sonnabend ab 18 Uhr mit dem Tabellenzweiten aus Apensen zu tun.