Auf dem Fischkutter Ostetal fordern die Fischer (von links) Harald Zeeck, Lothar Buckow, Walter Zeeck, Olaf Jensen, Jens Winkels, Claus Zeeck und Wilhelm Grube Naturschutzmaßnahmen und eine Beschränkung der Saugbaggerei auf der Elbe. Fotos: Vasel
Stintpopulation

Elbfischer auf den Barrikaden

12.03.2019

FINKENWERDER. Die Fischer schlagen Alarm: Die Stint-Population in der Tideelbe ist zusammengebrochen. Das gefährde nicht nur ihre Existenz, sondern auch das Ökosystem. Denn der Stint ernährte bislang nicht nur die Familien der Elbfischer, sondern auch zahlreiche Vogel- und Fischarten. Ihr Appell: Saugbagger an die Kette legen.

Die Elbfischer haben den Bund und den Hamburger Senat am Montag aufgefordert, die Baggerarbeiten in der Unterelbe und das Verklappen von Hafenschlick vor dem...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Lesen Sie auch...
Blaulicht

Flugzeugabsturz in der Nordsee: Noch keine Spuren

22.05.2019

WILHELMSHAVEN. Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs über der Nordsee sind die Insassen und das Hauptwrack noch immer nicht entdeckt worden.

"MSC Zoe"

Havarie von Containerfrachter: Großteil der Ladung geborgen

22.05.2019

EMDEN/KREIS CUXHAVEN. Knapp fünf Monate nach der Havarie des Riesenfrachters "MSC Zoe" in der stürmischen Nordsee ist ein Großteil der verlorenen Container und Ladungsteile inzwischen geborgen.

Blaulicht

Nordsee: Weitere Wrackteile nach Flugzeugabsturz gefunden

21.05.2019

WILHELMSHAVEN. Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs über der Nordsee sind weitere Wrackteile gefunden worden.

Luftverkehr

Kleinflugzeug über der Nordsee abgestürzt

21.05.2019

WANGEROOGE. Auf dem Weg von Wangerooge nach Hannover ist am Sonntag ein Kleinflugzeug abgestürzt. Wie viele Menschen sich an Bord der Maschine befanden, ist noch unklar.