Zwei Fahrer hat die Polizei Cuxhaven mit zu vielen Promille am Steuer erwischt und zum Test gebeten. Foto: Uli Deck/dpa
Über zwei Promille

Empfindliche Strafe: Polizei erwischt betrunkenen Fahrer zum zweiten Mal

von Redaktion | 23.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Gleich zweimal gingen Autofahrer der Polizei in Hemmoor am Sonntagmorgen ins Netz, weil sie zuvor vermutlich zu tief ins Glas geschaut haben.

Gegen 05:20 Uhr stoppte ein Streifenwagen aus Hemmoor einen Audi-Fahrer in der Molkereistraße in der Wingst. Das teilt die Polizei mit. 

Bei der Kontrolle fiel den Beamten der Alkoholgeruch in der Atemluft des 29-jährigen Fahrer aus der Samtgemeinde Land Hadeln auf. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von über 2,1 Promille. 

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. 

Zum zweiten Mal erwischt

Knapp eine halbe Stunde später kontrollierten die Beamten der Polizei Hemmoor einen 20-jährigen VW-Fahrer, auf der Cuxhavener Straße in Hemmoor. Der Vortest ergab einen Wert von über 0,7 Promille.

Das war laut Polizei nicht das erste Mal für den jungen Mann in diesem Jahr, vor zirka zwei Monaten wurde er bereits wegen eines ähnlichen Verstoßes von der Polizei gestoppt. Die Strafe dürfte in diesem Verfahren eventuell deutlich empfindlicher ausfallen.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Mehr aus dem Netz

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Ursache unklar

Kreis Cuxhaven: Millionenschaden nach Brand in Tischlerei

von Redaktion | 26.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Am Montagabend gegen 19.30 Uhr geriet im Gewerbegebiet Loxstedt aus bisher ungeklärter Ursache eine Tischlerei in Brand.

Schmerzhafte Begegnung

Aufregung in Bremerhaven: Hund beißt Jogger in den Po

von Redaktion | 26.01.2021

BREMERHAVEN. Am Montagnachmittag herrschte Aufregung im Bremerhavener Bürgerpark. Dabei wurde ein Jogger von einem Hund gebissen. 

Keine Engpässe

Altenheime im Kreis Cuxhaven auf schärfere Corona-Regeln vorbereitet

von Laura Bohlmann-Drammeh | 25.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Tägliche Corona-Tests für alle Mitarbeiter und nur noch mit der FFP2-Maske zu den Bewohnern: Die Altenheime im Kreis Cuxhaven sehen sich gut aufgestellt.

Corona-Lage

Corona im Kreis Cuxhaven: Zahlen leicht gesunken - BBS Cadenberge betroffen

von Redaktion | 25.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Über das vergangene Wochenende sind 41 neue Corona-Infektionen im Landkreis Cuxhaven hinzugekommen. Zwei Menschen sind in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben.