Ein Eurofighter des Taktischen Luftwaffengeschwaders 71 aus Wittmund verfolgte das Flugzeug. Symbolfoto: Luftwaffe/dpa
Eurofighter im Einsatz

Entführung? Iranisches Flugzeug sorgt für Aufregung im Kreis Cuxhaven

30.11.2019

KREIS CUXHAVEN. Im Luftraum über dem Cuxland, südöstlich von Bremerhaven, hat es am frühen Montagmorgen gegen 5.30 Uhr einen Vorfall gegeben. 

Nach Informationen von "Bild" und "Focus Online" konnten Fluglotsen keinen Kontakt zu einer Maschine der Iran Air herstellen. Eine Entführung? Gravierende technische Probleme?

Alarm in Wittmund

Auf jeden Fall sorgte der Flieger für Alarm in Wittmund. Vorsorglich stieg ein bewaffneter Eurofighter des Taktischen Luftwaffengeschwaders 71 in die Höhe. Dieser sei angeblich mit Überschallgeschwindigkeit auf den Airbus zugesteuert. 

Lauter Knall

Dies habe dann für einen lauten Knall im Bereich zwischen Stade und Lüneburg gesorgt. Viele Menschen hätten das gehört.

Entwarnung in der Luft

In der Luft gab es schließlich Entwarnung. Der Eurofighter-Pilot konnte nach Angaben der Zeitungen Funkkontakt zum iranischen Flugzeug herstellen. An Bord habe es demnach keine weiteren Probleme gegeben. Die Zivilmaschine hätte gegen 6 Uhr problemlos in Hamburg landen können. (mhi)

Lesen Sie auch...
Einsatz im Grauwallkanal

Wremen: Taucher mit unerwartetem Fund auf der Suche nach Munition

12.12.2019

WURSTER NORDSEEKÜSTE. Der Grauwallkanal in Wremen war Einsatzort für die Polizei am Donnerstagvormittag. Die Einsatzkräfte waren auf der Suche nach Munition. Doch sie fanden etwas anderes.

Angriff auf jüdisches Restaurant

Verdächtiger im Fall Chemnitz: Razzia in Wohnung im Kreis Stade

12.12.2019

STADE. Im Zuge der Ermittlungen zum Angriff auf ein jüdisches Restaurant in Chemnitz 2018 hat die Polizei die Wohnung eines Verdächtigen in Niedersachsen durchsucht. 

Wird aufgepäppelt

Bussard kollidiert mit Auto im Kreis Rotenburg: Tier in Klinik

12.12.2019

REESSUM. Zu einer Hilfeleistung der besonderen Art musste die Autobahnpolizei Sittensen am Mittwochmittag auf die Autobahn 1 ausrücken.

Vorfahrt genommen

Verkehrsunfall auf B74: Mann aus Kreis Cuxhaven schwer verletzt

12.12.2019

KREIS STADE. Bei einem Verkehrsunfall auf einer Kreuzung der B74 hat ein Mann aus dem Kreis Cuxhaven am Mittwochnachmittag schwere Verletzungen erlitten.