Peter Tschentscher (r), Hamburgs Bürgermeister, und Stephan Weil, Niedersachsens Ministerpräsident. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild

Erneuerbare Energien: Druck von Hamburg und Niedersachsen

10.12.2019

Hamburg (dpa/lno) - Beim Ausbau der erneuerbaren Energien erhöhen Hamburg und Niedersachsen den Druck auf die Bundesregierung. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) müsse sehr zeitnah …

Hamburg (dpa/lno) - Beim Ausbau der erneuerbaren Energien erhöhen Hamburg und Niedersachsen den Druck auf die Bundesregierung. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) müsse sehr zeitnah einen konkreten Ausbauplan vorlegen, forderten Bürgermeister Peter Tschentscher und Ministerpräsident Stephan Weil (beide SPD) am Dienstag nach einer gemeinsamen Kabinettssitzung im Hamburger Rathaus.

Er erwarte, dass Altmaier bis spätestens Ende März klare und präzise Vorstellungen vorlege, wie der zum Erreichen der Klimaziele notwendige Ausbau erfolgen soll, sagte Weil. Beide Regierungschefs betonten erneut die Bedeutung der Windkraft und kritisierten den von der großen Koalition beschlossenen Mindestabstand von 1000 Metern für Windkraftanlagen. Es sei «absurd», dass die Windenergiebranche in Zeiten der Klimadebatte so «schwere Rückschläge» erfahre, sagte Weil.

Lesen Sie auch...

Waffenfund bei Durchsuchung nach gestohlenen Laptops

17.01.2020

Hannover (dpa/lni) - Anstelle von zwei gestohlenen Laptops hat die Polizei bei einer Durchsuchung eines Restaurants in Hannover diverse Waffen gefunden. Die Ermittler fanden …

Hallenproblem gelöst: Basketball-Finale nach Eishockey-Spiel

17.01.2020

Berlin (dpa) - Die Hallenprobleme um das Finale im deutschen Basketball-Pokal zwischen Alba Berlin und den EWE Baskets Oldenburg sorgen für einen ungewöhnlichen Doppelpack in …

Umstrittenes Tierversuchslabor LPT muss schließen

17.01.2020

Neue Heimat für Labortiere gesucht: Noch 96 Hunde brauchen eine Bleibe, weil die Behörden die Anstalt in Mienenbüttel dicht machen. Andere Hunde und Katzen sind bereits versorgt. Ganz so viel Glück haben die Affen aber nicht.

Werder dementiert Gerüchte: Keine Rückkehr von Max Kruse

17.01.2020

Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat Gerüchte über eine mögliche Rückkehr seines früheren Kapitäns Max Kruse energisch dementiert. «Das ist für uns überhaupt …