Etwa 30 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei vor Ort. Foto: Lange
Fehlalarm

Erneut Einsatz in Hemmoorer Fleischerei: Autofahrer wählt Notruf

31.07.2020

HEMMOOR. Das dürfte den Einsatzkräften bekannt vorgekommen sein: Zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit gab es einen Notruf wegen eines angeblichen Feuers in einer Hemmoorer Fleischerei.

Ein Autofahrer aus Hemmoor war in der Nacht zu Freitag gegen 0.35 Uhr auf der B73 in Richtung Stadtmitte unterwegs. Auf Höhe einer Fleischerei entdeckte er eine starke Rauchentwicklung im Dachbereich des Gebäudes.

Da er von einem Feuer ausging, wurden umgehend die Feuerwehren Warstade und Basbeck mit Gemeindebrandmeister Björn Müller und seinem Stellvertreter Malte Schimmelpfennig sowie die Polizei Hemmoor alarmiert. 30 Einsatzkräfte eilten zum Einsatzort.

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die Besitzer der Fleischerei öffneten das Tor zum Hof. Schnell stellten die Einsatzkräfte fest: Es handelte sich nicht um ein Feuer. Stattdessen wurde in der Fleischerei lediglich Wurst mit Kaltrauch geräuchert.

Erst Mitte Juli war es zu einem identischen Einsatz in Hemmoor gekommen. Auch hier hatte ein Autofahrer den Rauch gesehen und deshalb die Feuerwehr gerufen. (jl)

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Lagebericht

Corona-Update im Kreis Cuxhaven: Eine Infektion, zwei Genesungen

29.09.2020

KREIS CUXHAVEN. Der Landkreis Cuxhaven meldet eine weitere Infektion mit dem Coronavirus. Der bestätigte Fall ist auf die Samtgemeinde Hemmoor zurückzuführen.

Möglicher Kaufpreis bekannt

Zukunft des Bahnhofs in Cadenberge bleibt ungewiss

von Wiebke Kramp | 29.09.2020

CADENBERGE. Was passiert mit dem Bahnhof in Cadenberge? Nun ist zumindest ein erster möglicher Kaufpreis bekannt geworden.

Landesweit Unterstützung

"Digitale Schule": Auszeichnung für "Schule am Dobrock" in Cadenberge

von Egbert Schröder | 29.09.2020

CADENBERGE. Die "Schule am Dobrock" in Cadenberge hat mit dem Titel "Digitale Schule" eine ganz besondere Auszeichnung erhalten.

Hohe Investitionskosten

Schwebefähre: Stadt Hemmoor schließt Neugestaltung des Fährkopfes ab

28.09.2020

HEMMOOR. Die Stadt Hemmoor hat etwa 280.000 Euro in den Platz an der Schwebefähre und den Ausbau der Straße "Zur Sietwende" investiert.