Dank europäischer Unterstützung wurden Projekte wie dieser Parkplatz in Oberndorf gefördert - jetzt möchten die Oberndorfer Europa beweisen, dass sie ein lebendiges Dorf sind und bleiben, indem sie den demografischen Prognosen durch Eigeninitiative etwas entgegensetzen. Archivfoto: Kramp
Oste-Dorf

EU-Wettbewerb: Große Ehre für Oberndorf

von Wiebke Kramp | 11.12.2019

OBERNDORF. Das Oste-Dorf Oberndorf soll Niedersachsen auf europäischer Ebene vertreten.

Die Gemeinde ist niedersächsischer Bewerber für den Europäischen Dorferneuerungspreis 2020 unter dem Motto "Lokale Antworten auf globale Herausforderungen"....
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Wiebke Kramp

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

wkramp@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Blaulicht

B73 in Cadenberge: 24-Jähriger überschlägt sich mit BMW

26.01.2020

CADENBERGE. Ein offenbar angetrunkener Autofahrer überschlug sich in der Nacht zu Sonnabend auf der B73 mit seinem Auto in Cadenberge. Er blieb unverletzt.

Jugendaustausch

Für 250 Euro nach Couhé: Frankreich-Tour für Hemmoor Jugendliche

26.01.2020

HEMMOOR. Eine Reise nach Frankreich? Die organisiert der "Verschwisterungsklub Hemmoor" in diesem Jahr in den Sommerferien. 

Fischotter aus Wolle

Diese Otterndorferin häkelt die Gastgeschenke der Medemstadt

26.01.2020

OTTERNDORF. Die Otterndorferin Marion Nowak häkelt Fischotter, Otterndorfs Wappentier. Der Bürgermeister übergibt ihre Werke als Geschenk.

Zusätzliche Ausgaben

Haushalt: Samtgemeinde Land Hadeln setzt den Rotstift an

von Christian Mangels | 26.01.2020

LAND HADELN. Das liebe Geld hat im neuen Jahr auch in der Samtgemeinde Land Hadeln die Sorgenfalten verstärkt.