Eingebremst: Zwischen den A-27-Anschlussstellen Altenwalde und Debstedt müssen die Pendler aufgrund von Straßenschäden seit April dieses Jahres ihr Tempo auf 120 km/h drosseln. Foto: Patrick Pleul/dpa
Autobahn-Sanierung

Fahrbahn der A27 vor Cuxhaven: Pendler müssen Geduld aufbringen

02.12.2019

KREIS CUXHAVEN. Eine Grunderneuerung der A27 zwischen Altenwalde und Debstedt gibt es nicht vor 2021. Die Straßenbaubehörde steckt in den Planungen.

Zahlreiche Berufstätige pendeln täglich zwischen dem Cuxland und Bremen. Die meisten von ihnen wählen dabei den schnellsten Weg über die A27. Auf dieser...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Lesen Sie auch...
Für Interessierte

Info-Abend und Besichtigung im Kinderhospiz Cuxhaven

12.12.2019

CUXHAVEN. Das Kinderhospiz Cuxhaven-Bremerhaven lädt für Montag, 16. Dezember, ein zu einem Informationsabend mit Besichtigung der Räumlichkeiten des Kinderhospizes. 

Notrufnummer

"Rettet die 112": Entsetzen über Spahn-Idee im Kreis Cuxhaven

von Maren Reese-Winne | 12.12.2019

CUXHAVEN. Bündnis "Rettet die 112": Städte und Länder wollen die Zuständigkeit für den Rettungsdienst selbst behalten. Dieser Meinung ist auch der Kreis Cuxhaven.

Festival-Kalender

Deichbrand: Düsseldorfer Rocker sind dabei

12.12.2019

WANHÖDEN/CUXHAVEN. Mit der Punk-Band "Massendefekt" geht es im zwölften Türchen im Deichbrand-Adventskalender weiter.

Umwelt

Teilt sich Cuxhaven zukünftig eine Bioabfallvergärungsanlage?

von Maren Reese-Winne | 11.12.2019

CUXHAVEN. Die gesetzliche Verpflichtung zur getrennten Erfassung und Verwertung von Bioabfällen besteht schon seit Jahren. Wegen ihrer Verträge mit der Müllverbrennungsanlage Bremerhaven sind Stadt und Landkreis Cuxhaven noch bis 2020 von dieser Pflicht befreit (wir berichteten).