An dem Audi entstand Totalschaden, nachdem er am Mittwochabend in Schiffdorf zunächst eine Böschung hinabstürzte und dann gegen einen Baum prallte. Der Fahrer blieb unverletzt. Foto: Gemeindepressesprecher
Totalschaden

Fahrer in Wrack eingeklemmt: Audi stürzt in tiefe Böschung im Kreis Cuxhaven

von Redaktion | 22.07.2021

KREIS CUXHAVEN. Am Mittwochabend ist ein Audifahrer im Landkreis Cuxhaven eine zwei bis drei Meter tiefe Böschung herabgestürzt, der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt.

Gegen 21:22 Uhr am Mittwochabend wurden die Ortsfeuerwehren Schiffdorf und Geestenseth in die Sellstedter Straße in Schiffdorf gerufen, weil dort kurz vorher der Unfall passiert war. 

Böschung hinab gestürzt

Ein Audi war aus der Richtung Bramel kommend von der Brameler Straße an der Kreuzung laut Feuerwehr nahezu geradeaus  und unkontrolliert über die Sellstedter Straße gefahren. Er stürzte eine zwei bis drei Meter tiefe Böschung hinunter und prallte gegen einen Baum. 

Durch den heftigen Zusammenprall verformte sich das Auto so, dass der 53-jährige Fahrer aus Bremerhaven im Wrack eingeklemmt wurde. Sein 50-jähriger Beifahrer konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien. 

Totalschaden am Audi

Mit Hilfe von hydraulischem Gerät konnte die Feuerwehr den leicht verletzten Fahrer schließlich aus dem Wrack befreien und an den Rettungsdienst übergeben, der den Mann zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht hat. Der Beifahrer verließ die Unfallstelle eigenständig. 

Neben der Menschenrettung unterstützte die Feuerwehr mittels Ausleucht-  und Aufräumarbeiten für Polizei und Abschleppunternehmer. Laut Schätzungen der Polizei handelt es sich um einen Schaden von zirka 14.000 Euro und einem Totalschaden des Audis.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Auszeit an der Küste?

Stadt Cuxhaven will Flutopfer einladen - aber nicht überrannt werden

von Kai Koppe | 29.07.2021

CUXHAVEN. Die Stadt Cuxhaven plant eine zielgerichtete Hilfe für die Personen, die in der Flut ihr Hab und Gut verloren haben. Die Idee: eine "Auszeit" in Cuxhaven.

Neue Regeln?

Kreis Cuxhaven: Springt der Inzidenzwert über die Zehner-Marke?

28.07.2021

KREIS CUXHAVEN. Kommen neue Regeln auf den Landkreis Cuxhaven zu? Der Inzidenzwert für das Cuxland liegt jetzt knapp unter der Zehner-Marke.

Tagesbericht

Corona-Inzidenz in Cuxhaven steigt sprunghaft: Infektionen auf Schiff

von Tim Fischer | 28.07.2021

KREIS CUXHAVEN. Tagelang lag der Inzidenzwert für den Kreis Cuxhaven zwischen vier und fünf. Am Mittwoch sprang der Wert für die Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100 000 Einwohner plötzlich auf 9,6. Doch woher kommt der Anstieg?

Erwachsenenbildung

Nach jahrelanger Zitterpartie: Kreistag will Zukunft der VHS besiegeln

von Egbert Schröder | 28.07.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Zitterpartie dürfte ein Ende haben: Die seit Jahren ungewisse Zukunft der Volkshochschule im Landkreis Cuxhaven soll heute durch einen Beschluss des Kreistages geklärt werden.