So oder so ähnlich könnte eines der Häuser im neuen Tiny-House-Village aussehen. Geplant ist jedenfalls, dass jedes Ferienhäuschen anders aussehen wird und es unterschiedliche Größen zu erleben gibt. Symbolfoto: Thorsten Galke
Gemeinderat gibt grünes Licht

Ferienhäuser im Miniformat: In der Wingst entsteht ein Tiny-House-Village

von Wiebke Kramp | 22.06.2022

WINGST. Hyggelig soll es werden. Das ist dänisch und steht für Gemütlichkeit, allerdings ohne Behäbigkeit; vielmehr soll soll es ein wohliges, dabei zeitgemäßes Lebensgefühl vermitteln. Kim-Jasmin und Michael Liebelt aus Loxstedt planen ein hygge Tiny-House-Village in der Wingst.

Das Ehepaar hat sich in das Elchtal "schockverliebt" - und jetzt seitens des Gemeinderates Wingst das Votum bekommen, das naturnahe touristische Vorhaben zu...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Samtgemeindeverwaltung

Diese Frau soll in Land Hadeln Thielebeules Stellvertreterin werden

von Wiebke Kramp | 29.06.2022

LAND HADELN.  Eine Stellvertretung für Frank Thielebeule, Land Hadelns Samtgemeindebürgermeister, ist in Sicht. Eine 55-jährige Cadenbergerin überzeugte das beauftragte Assessment-Center.

Zusätzlicher Ärtze-Bedarf?

So gut ist die medizinische Versorgung in Hechthausen

von Herwig V. Witthohn | 29.06.2022

HECHTHAUSEN. Kürzlich berichtete die NEZ-Redaktion über die Ergebnisse der Umfrage zum Thema "Gesundheitsversorgung". In Hechthausen scheinen die Bürgerinnen und Bürger mit der aktuellen Situation durchaus zufrieden zu sein.

Aus der Klinik

Neue Krankenhaus-Technik in Otterndorf sorgt für schärfere Bilder aus der Bauchhöhle

von Wiebke Kramp | 28.06.2022

OTTERNDORF. In das rekommunalisierte Krankenhaus Land Hadeln wird investiert. Dieses mannshohe Gerät kostet mit 70 000 Euro so viel wie ein SUV der gehobenen Klasse - und die dazu passenden Instrumente schlagen noch einmal mit rund 100 000 Euro zu Buche.

Verkehr

Landkreis und Polizei lehnen Begrenzung ab: Darum kommt kein Tempo 30 in Nordleda

von Christian Mangels | 28.06.2022

NORDLEDA. Die Gemeinde Nordleda wünscht sich eine Geschwindigkeitsbeschränkung für den Ortskern, doch Polizei und Landkreis lehnen den Vorstoß ab.