Die Einsatzkräfte klemmten die Batterie ab. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa
Technischer Defekt

Feuerwehr-Einsatz in Cuxhaven: Rauch quillt aus dem Motorraum

30.07.2020

CUXHAVEN. Ein Pkw-Brand ist der Feuerwehr am späten Mittwochnachmittag gemeldet worden, stellte sich letztendlich aber als nicht ganz dramatisch dar.

Dichter Rauch quoll aus dem Motorraum eines Autos. Der Fahrer stellte seinen Wagen gegen 17 Uhr an der Ecke der Beethovenallee und des Westerwischweges ab.

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die Berufsfeuerwehr Cuxhaven eilte zur Kreuzung. Vor Ort erkannten die Einsatzkräfte, dass es sich lediglich um einen technischen Defekt handelte, sodass sie nur die Batterie abklemmen mussten.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Knapper Zeitplan

Smartboards und WLAN geplant: Sanierung von Cuxhavens Bleickenschule

von Maren Reese-Winne | 08.08.2020

CUXHAVEN. Alles konzentriert sich im Moment auf die Fertigstellung der Außenstelle der Bleickenschule im Erdgeschoss

Zulassung

Helios Cuxhaven: Weiterbildung zur Leitungs-Fachkraft genehmigt

08.08.2020

CUXHAVEN. Jetzt dürfen auch Fachkräfte für Leitungsaufgaben in der Pflege weitergebildet werden. Schon im Frühling 2021 soll‘s losgehen.

Lagebericht

Corona: Eine weitere Neuinfektion im Kreis Cuxhaven

von Redaktion | 07.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Eine weitere Neuinfektion mit dem Corona-Virus am Freitag hat dafür gesorgt, dass die Infektionsquote im Landkreis Cuxhaven auf 1,01 angestiegen ist.

Neues Lager benötigt

Cuxhaven: Litauenhilfe wird nach Corona-Schließung überrannt

von Maren Reese-Winne | 07.08.2020

CUXHAVEN/SAHLENBURG. Schon bald fährt wieder ein Lkw mit Spenden nach Litauen. Das Lager im Helios-Seehospital ist jedoch übervoll. Mit der drohenden Schließung braucht es schnell eine neue Lösung.