Einfach auflegen ist die beste Option, wenn Betrüger am anderen Ende der Leitung sind. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Schockanrufe

Fiese Masche im Kreis Cuxhaven: Betrüger jagen Senioren Schrecken ein

24.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Durch den Kreis Cuxhaven geht derzeit erneut eine Welle von Schockanrufen. Vor der dreisten Masche warnt die Polizei am Freitag.

"Die Anrufer geben sich als Angehörige aus und geben vor, einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht zu haben", schildert Melanie Pöpke, Sprecherin der Polizeiinspektion Cuxhaven die Vorgehensweise. Anschließend werde das Telefonat von einem vermeintlichen Polizeibeamten beziehungsweise einer -beamtin übernommen. Der angebliche Polizist beziehungsweise die Polizistin teile den Angerufenen mit, dass die Zahlung einer Kaution notwendig sei, damit der oder die Angehörige aus dem Gefängnis freikommt.

Vermutlich niemand reingefallen

Am Donnerstag meldeten alleine acht Bürger aus dem Kreis Cuxhaven die Betrugsmasche und gaben an, von Fremden angerufen worden zu sein. "Gefordert wurden zum Teil fünfstellige Beträge", erklärt Polizeisprecherin Pöpke. "Nach polizeilicher Kenntnis wurden die Anrufe glücklicherweise nicht ernst genommen und meist vorzeitig von den Angerufenen beendet."

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Lesen Sie auch...
Corona-Pandemie

Genesenen-Status des Cuxhavener Gesundheitsamtes mit Verfallsdatum

von Wiebke Kramp | 28.10.2021

KREIS CUXHAVEN. Bei einigen Genesenen auch im Kreis Cuxhaven wird Skepsis laut. Warum sollte man sich gegen Corona  impfen lassen, wenn man möglicherweise nach einem halben Jahr über genügend Antikörper verfügt? Ein Virologe spricht Klartext.

Nur noch wenige Tage Zeit

Cuxhaven: Wer die Frist für die Steuererklärung verpasst, muss draufzahlen

von Maren Reese-Winne | 28.10.2021

CUXHAVEN. Das Datum ist ungewöhnlich, denn eigentlich müsste die Steuererklärung längst beim Finanzamt abgegeben sein.

Corona-Lagebericht

23 neue Corona-Fälle im Landkreis Cuxhaven

von Redaktion | 28.10.2021

KREIS CUXHAVEN. Am Donnerstag meldet der Landkreis Cuxhaven zahlreiche Corona-Neuinfektionen. Auch der Inzidenzwert steigt wieder.

Unseriöse Anbieter

Abzocke: Vorsicht bei Behörden-Anträgen aus dem Internet

von Redaktion | 28.10.2021

KREIS CUXHAVEN. Viele offizielle Dokumente wie das Führungszeugnis oder die Geburtsurkunde können heutzutage online beantragt werden. Doch Vorsicht: Damit versuchen unseriöse Anbieter Kasse zu machen.