"Von Bananenbäumen träumen"

Filmpremiere in Oberndorf an der Oste

06.12.2016

OBERNDORF. "Von Bananenbäumen träumen", der in Oberndorf an der Oste entstandene Film, begeistert das Publikum. (wip)

Es gab von allen Seiten viel Lob für das Ergebnis. Die Filmemacherin Antje Hubert und ihr Team präsentierten ihren neuen 90-Minuten-Dokumentarfilm „Von Bananenbäumen träumen“ dort, wo vor drei Jahren alles begann: In der mittlerweile geschlossenen Kiebitzschule, aus der sich das Dorfprojekt „Kiwitte“ entwickelt hat mit Nachmittagskinderbetreuung und Bücherei.  Mehr als 200 Oberndorfer und Nachbarn nahmen am  zweiten Advent den Dokumentarfilm begeistert mit viel Applaus auf, zeigt er doch deutlich, wie sich manche Menschen auch von Rückschlägen nicht unterkriegen und die Träume nicht nehmen lassen, sodass etwas Neues entstehen kann, bei dem sogar Eigenkapital fürs Gemeinwohl zum Einsatz kommt. Wie heißt es im Film: „Energie geht eben nicht verloren.“ (wip)

Lesen Sie auch...
"Autohaus Rieper"

Feuerwehr-Partner: Ihlienworther Arbeitgeber geehrt

05.09.2018

IHLIENWORTH. Niedersachsens Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen, Karl-Heinz Banse, am Dienstag die Förderplakette "Partner der Feuerwehr" an 22 niedersächsische Unternehmen verliehen. (red)

"Kein Prunkbau"

Cuxhavener Kreishaus-Ausbau: Landrat verteidigt Pläne

05.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Dezernent Friedrich Redeker sagt zum Cuxhavener Kreishaus: "Manche Mitarbeiter sitzen wie Hühner auf der Stange." (es / as / krs)

Feuerwehr-Einsatz

Hemmoor: Mähraupe brennt lichterloh

05.09.2018

HEMMOOR. Einsatz für die Feuerwehr Warstade am Dienstagnachmittag. (jl)

Wettbewerb

Orgel: Altenbrucherin Schlappa holt ersten Preis

05.09.2018

CUXHAVEN. Die 18-jährige Laura Schlappa aus Altenbruch nahm Mitte August an dem internationalen Orgelwettbewerb "Northern Ireland International Organ Competition" teil. (red/jp)