Heimat

Finale der Serie "Lust aufs Cuxland"

10.08.2018

KREIS CUXHAVEN. Über Wochen hinweg haben uns kreative Leser ihre schönsten Heimat-Aufnahmen zugeschickt. (ja)

Eine schöner als die andere, alle einzigartig. Wie das Cuxland. Kein Wunder, dass es der Redaktions-Jury schwer fiel, die besten drei Aufnahmen zu küren. Doch die Entscheidung ist gefallen: Der dritte Platz geht an Hans-Otto Allers aus Otterndorf für seine farbenfrohe Komposition aus Kuh, Deich und dem Oberfeuer Otterndorf. Ein Bild, das vor unserer typisch norddeutschen Gelassenheit und Ruhe nur so strotzt. Den zweiten Platz hat sich Familie Drutjons aus Cuxhaven „erknipst“. Und zwar mit ihrem stimmungsvollen Foto von der Skulptur von Dr. Dehne auf der Alten Liebe. Eine tolle Momentaufnahme. Die Schönheit unserer Heimat am besten getroffen, hat aus Redaktionssicht aber Cuxhavenerin Meike Hillrichs. Strand, Strandkorb, Sonnenuntergang und das endlos scheinende Wattenmeer. Ein Bild, das einmal mehr zeigt: Ja, wir leben da, wo andere Urlaub machen. So viel Kreativität soll belohnt werden: Für den zweiten und dritten Platz gibt es jeweils ein Exemplar des Buches „Zeitreise – 800 Jahre Leben in Cuxhaven“, auf den ersten Platz wartet ein Laptop. Die Gewinner werden benachrichtigt.

Lesen Sie auch...
"Autohaus Rieper"

Feuerwehr-Partner: Ihlienworther Arbeitgeber geehrt

05.09.2018

IHLIENWORTH. Niedersachsens Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen, Karl-Heinz Banse, am Dienstag die Förderplakette "Partner der Feuerwehr" an 22 niedersächsische Unternehmen verliehen. (red)

"Kein Prunkbau"

Cuxhavener Kreishaus-Ausbau: Landrat verteidigt Pläne

05.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Dezernent Friedrich Redeker sagt zum Cuxhavener Kreishaus: "Manche Mitarbeiter sitzen wie Hühner auf der Stange." (es / as / krs)

Feuerwehr-Einsatz

Hemmoor: Mähraupe brennt lichterloh

05.09.2018

HEMMOOR. Einsatz für die Feuerwehr Warstade am Dienstagnachmittag. (jl)

Wettbewerb

Orgel: Altenbrucherin Schlappa holt ersten Preis

05.09.2018

CUXHAVEN. Die 18-jährige Laura Schlappa aus Altenbruch nahm Mitte August an dem internationalen Orgelwettbewerb "Northern Ireland International Organ Competition" teil. (red/jp)