Gewitter in der Nacht

Altenbrucher Hafenfest: Fisch-Mahlzeit bei der Dicken Berta

von Jens Potschka | 01.09.2019

ALTENBRUCH. "Moin, Moin", grüßen Jan Kiwitt und Krabbenfischer Dieter Gehrt die Besucher des Altenbrucher Hafenfestes. Die beiden Männer haben gegen 14 Uhr eine kleine Pause auf dem Krabbenkutter eingelegt. 

Letzterer war eine der Attraktionen auf dem jüngsten Hafenfest, das am vergangenen Wochenende viele Gäste den Deich beim Leuchtturm Dicke Berta erklimmen ließ. Das Fest des Altenbrucher Seesport-Vereins wird von den Besuchern besonders wegen seiner familiären Atmosphäre geschätzt. 

In Nacht zum Sonntag bescherte ein starkes Gewitter den Hafenfestorganisatoren eine böse Überraschung: "Der Sturm hat unseren Pavillon und eine Kühlanlage zerstört", informiert Jan Kiwitt. Doch die Altenbrucher Wassersportler haben den Schaden am Sonntagmorgen schnell behoben.

Jens Potschka

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

jpotschka@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
2. "Seh-Tag"

Für Blinde und Sehbehinderte: Ausstellung in Cuxhaven sehr gut besucht

von Wiebke Kramp | 20.02.2020

KREIS CUXHAVEN. Der "Seh-Tag" für Hilfsmittel für Blinde und Sehbehinderte: Diese Ausstellung im Kreishaus Cuxhaven traf den Nerv der Besucher. 

Trotz Petition

Nordmanntanne in Altenbruch: Baum vor Villa Gehben gefällt

von Maren Reese-Winne | 20.02.2020

ALTENBRUCH. "Die Tanne ist gefällt!" Die Nachricht spricht sich derzeit in Altenbruch - und eigentlich in ganz Cuxhaven - herum. 

In Schlangenlinien unterwegs

Cuxhaven: Radler kracht gegen Auto und flüchtet von Unfallstelle

20.02.2020

CUXHAVEN. In Schlangenlinien soll ein Fahrradfahrer durch Cuxhaven geradelt sein. Dabei habe er einen Unfall gebaut, teilt die Polizei mit.

Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

20.02.2020

Nach zwei Einbrüchen in Cuxhaven sucht die Polizei nach den Tätern. Die Taten ereigneten sich im Stadtgebiet und in Altenwalde.