Flanieren, genießen und einkaufen soll in der Cuxhavener Nordersteinstraße möglich sein. Archivfoto: Reese-Winne
Einzelhandel

Flanieren und einkaufen: Neue Broschüre wirbt für Cuxhaven

11.08.2019

CUXHAVEN. Die Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH und die Agentur für Wirtschaftsförderung haben gemeinsam die Broschüre "Flanieren, genießen und einkaufen in Cuxhaven" herausgegeben.

Damit solle ein Zeichen gesetzt werden für die Vernetzung der beiden großen Bereiche Tourismus und Einzelhandel, heißt es in einer Mitteilung. Die Broschüre sei ein Bestandteil der Einzelhandelsstrategie der Agentur für Wirtschaftsförderung. Derzeit wird auch ein Trailer zum Thema Einzelhandel erstellt, der ebenso wie der Flyer die Vielfalt der Einkaufsmöglichkeiten in Cuxhaven aufzeigen soll.

Zentrales Anliegen der Broschüre sei es, den Einzelhändlern, den Tourismusunternehmen und den Citymanagern zu vermitteln, dass sich durch intensive Zusammenarbeit zusätzliche Marktchancen ergeben können. Shopping als Erlebniskonsum sei auch im Nordseeheilbad Cuxhaven zu einem wichtigen Motiv der Übernachtungsgäste und Tagesausflügler geworden, heißt es - ob im Lotsenviertel, der Innenstadt, dem Fischereihafen, der Abschnede oder in den Kurteilen. Die Broschüre soll den Tagesgästen, Geschäftsreisenden und Urlaubern die Angebotsvielfalt des Standortes verdeutlichen und die Kunden in Entdeckerlaune versetzen. Sie gibt eine kompakte Übersicht ausgewählter Einkaufsmöglichkeiten und schafft für Tages- und Übernachtungsgäste die notwendige Orientierung.

Seit Jahren steigen die Gästezahlen in Cuxhaven. Aktuell wurden für das Rekordjahr 2018 nahezu 3,9 Millionen Übernachtungen gezählt. Hinzu kommen viele Tagesgäste sowie Geschäftsreisende. Sie alle geben Geld für Einkäufe aus. Die Einzelhandelsbetriebe und andere Unternehmen gehören demnach maßgeblich zu den Nutznießern der zunehmenden Tourismus- und Freizeitwirtschaft.

Die Infobroschüre ist in allen Geschäftsstellen der CUX-Tourismus GmbH erhältlich, ebenso in der Agentur für Wirtschaftsförderung in Cuxhaven.

Lesen Sie auch...
Fischrestaurantkette

Schließung von "Nordsee": Belegschaft wehrt sich

20.10.2019

BREMERHAVEN. Die Beschäftigten der Fischrestaurantkette "Nordsee" wollen sich gegen die angedrohte Schließung der Hauptverwaltung in Bremerhaven wehren.

Christiane Matthies

Frauen in Führungspositionen: Airbus-Ausbildungsleiterin im Interview

19.10.2019

KREIS STADE/KREIS CUXHAVEN. "Für ein Thema zu brennen, kann man nicht studieren": Das sagt Christiane Matthies, Ausbildungsleiterin bei Airbus in Stade und seit über 39 Jahren im Luftfahrt-Unternehmen. Sie weist eine Karriere auf, die sie sich selbst als Nicht-Akademikerin niemals zugetraut hätte. Mit der 57-Jährigen sprach Julia Balzer.

Enge Zusammenarbeit

Niedersachsen will bei Wasserstoff mit Bayern kooperieren

18.10.2019

KREIS CUXHAVEN. Niedersachsen will bei der Entwicklung von Wasserstofftechnologien künftig eng mit Bayern zusammenarbeiten.

Luftfahrt

Fluggesellschaft Ryanair streicht sieben Routen ab Hamburg

17.10.2019

HAMBURG. Im sich verschärfenden Wettbewerb der Billig-Flugreisen schließt die irische Gesellschaft Ryanair ihre Basis mit zwei stationierten Flugzeugen in Hamburg zum 8. Januar 2020.