In der Handball-Landesliga der Frauen hat der TSV Altenwalde überzeugend gewonnen, auch weil Kim Ayleen Hannawald im Lauf der Partie bei den Tempogegenstößen immer sicherer wurde. Sie erzielte neun Tore. Foto: Lütt
Handball

Frauen des TSV Altenwalde mit Kantersieg gegen Friedrichsfehn

von Frank Lütt | 13.11.2021

CUXHAVEN. Die Altenwalder Handball-Frauen haben einen Kantersieg in der Landesliga hingelegt. Dabei hatten sie am Anfang der Partie in der Franzenburger Halle noch ein paar Probleme.

TSV Altenwalde - SG SV Friedsrichsfehn./TuS Petersfehn II 31:18 (15:10): Die ersten fünf Minuten waren noch bei dem Altenwalder Team von Trainerin Katrin Hinck von Nervosität geprägt. In der 7. Minute ging der TSV das erste Mal mit mehr als einem Tor Unterschied in Führung. Beim Stand von 15:10 gingen die Mannschaften in die Kabine.

Viele Tempogegenstöße

Anschließend waren die Gastgeberinnen kaum noch aufzuhalten. Nun funktionierten auch meistens die Tempogegenstöße. Erste Halbzeit landeten etliche lange Pässe noch beim Gegner. Mit einem 5:0-Lauf bis auf 21:13 schaffte der TSV die Vorentscheidung. Nach einem Gegentreffer folgte auch noch ein 6:0-Lauf (27:14), damit war die Messe gelesen.

Im Mittelfeld der Tabelle

Altenwalde steht nun mit 4:4 Punkten im Mittelfeld, während der Gegner aus dem Landkreis Ammerland mit 0:6 Punkten Vorletzter ist.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Frank Lütt

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

fluett@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Handball

Wechselbad der Gefühle in Altenwalde: Erst Sieg, dann Tränen des Abschieds

von Jan Unruh | 16.05.2022

ALTENWALDE. Es ist geschafft. Die Handball-Frauen des TSV Altenwalde haben sich durch einen Sieg im letzten Landesliga-Saisonspiel den dritten Platz gesichert. Die Freude über diesen Erfolg war kurz nach der Schlusssirene riesig, die Stimmung wurde dann aber durch ganz viele Abschiedstränen eine ganze Zeit lang getrübt.

Fußball

Eintracht Cuxhaven gewinnt trotz "schlechtester erster Halbzeit der Saison"

von Denice May | 15.05.2022

FRELSDORF/CUXHAVEN. Der FC Eintracht Cuxhaven hat seine Pflichtaufgabe erfüllt und bei der SG Frelsdorf/Appeln"Wollingst mit 5:1 gewonnen - dabei sah es in der ersten Hälfte alles andere als gut für die Cuxhavener aus. 

Fußball

Rot-Weiss Cuxhaven zittert sich zum Heimsieg

von Jan Unruh | 15.05.2022

CUXHAVEN. Das war eng. Rot-Weiss Cuxhaven hat durch eine Willensleistung in der letzten Viertelstunde eine Niederlage im Heimspiel gegen den TSV Stotel gerade noch so abwenden können. Durch den 3:1-Erfolg bleiben die Cuxhavener Spitzenreiter - und haben weiterhin beste Chancen auf den Aufstieg.

Nordseecup

Fitness und Bodybuilding in Cuxhaven: Keine Frage des Alters

von Jan Unruh | 13.05.2022

CUXHAVEN. "Doppel-Bizeps, Latissimus, Rückenansicht", hallt es durch die Kugelbake-Halle. Auf der Bühne präsentieren Männer und Frauen aus ganz Norddeutschland ihre gestählten Körper.