Ein Schild am Gehege im Freiburger Weg weist Passanten darauf hin, Abstand zu halten und eigene Hunde anzuleinen. Foto: Helfferich
Tiere

Freiburg: Kangals verhalten sich unauffällig

11.02.2019

FREIBURG. Die Angst vor dem Wolf begleitet die Schäfer in Kehdingen stetig. Der Freiburger Benjamin Heinz schützt seine Herde mit Kangals. Doch die Herdenschutzhunde haben ein schlechtes Image. Zu Unrecht, wie Heinz und die Züchterin versichern.

Es ist kalt an diesem Morgen. Frost überzieht die Weide bei der Dösemühle im Freiburger Weg. Als Schäfer Heinz angefahren kommt, stürmen die beiden...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Lesen Sie auch...
Verkehr

Sechsjähriges Kind in Bederkesa angefahren und schwer verletzt

25.08.2019

BEDERKESA / ODISHEIM/ STEINAU. Mehrere Unfälle registrierte die Polizei in der Region am Wochenende.

Tiere

Inventur im Bremerhavener Klimahaus: So viele Tiere leben dort

25.08.2019

BREMERHAVEN. Das Stumpfkrokodil will partout nicht aus dem Wasser. Immer wieder versucht Zootierpflegerin Lina Arnskötter, das aufgeregte Tier mit einem beherzten Griff zu packen. Schließlich schafft sie es und legt es auf den Boden vor dem Terrarium.

Umwelt/Tiere

Knapp 500 Anträge zur Förderung von Schutz gegen Wölfe

25.08.2019

HANNOVER/KREIS CUXHAVEN. Bei den Behörden in Niedersachsen sind in diesem Jahr bisher 484 Anträge zur Förderung von Herdenschutzmaßnahmen gegen Wölfe eingegangen. Das teilte das niedersächsische Umweltministerium in Hannover mit.

Verkehr

Mehr Staus in den Sommerferien - auch auf A27

25.08.2019

BREMEN/KREIS CUXHAVEN. Die Staus auf den Autobahnen im Norden sind während der Sommerferienwochenenden nach einer Erhebung des ADAC noch länger und zahlreicher geworden als im Vorjahr.