Hohe Kosten für Rohfisch, Gemüse, Energie und Transport machen dem Bremerhavener Tiefkühlkosthersteller Frosta weiter zu schaffen. Foto: Jaspersen
Unternehmen

Frosta leidet unter hohen Einkaufspreisen

26.07.2019

BREMERHAVEN. Hohe Kosten für Rohfisch, Gemüse, Energie und Transport machen dem Bremerhavener Tiefkühlkosthersteller Frosta weiter zu schaffen.

Zwar stieg der Umsatz in den ersten sechs Monaten 2019 um 3,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf knapp 263 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Der Überschuss gab dagegen von 12 Millionen Euro im Vorjahr auf knapp 5 Millionen Euro zum Stichtag 30. Juni nach. Hauptursache dafür sind nach Unternehmensangaben gestiegene Einkaufspreise, die nur zeitverzögert an die Verbraucher weitergegeben werden konnten.

Vor allem die Kosten für Alaska-Seelachs seien gestiegen. Wie sich diese im Laufe des Jahres weiter entwickelten, sei noch ungewiss. Dies gelte auch für die Einkaufspreise für Gemüse. Wegen des trockenen Sommers seien die ersten Ernten schlecht ausgefallen.

Dennoch rechnet die Frosta AG damit, im Gesamtjahr 2019 den zuletzt prognostizierten Jahresüberschuss von 15 Millionen Euro erzielen zu können. Ursprünglich hatte das Unternehmen mit einem Überschuss auf Vorjahresniveau gerechnet - rund 20 Millionen Euro. Die Prognose hatte Frosta aber im Mai kassiert. Das Unternehmen geht dennoch weiter von leicht steigenden Erlösen aus. Der Tiefkühlkosthersteller produziert in vier Werken in Deutschland und Polen. Er beschäftigt über 1700 Menschen. (dpa)

Lesen Sie auch...
Tourismus in der Region

Zahl der Übernachtungsgäste an der Nordseeküste steigt

22.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Der warme Sommer hat im Juni mehr Besucher und Übernachtungsgäste nach Niedersachsen gelockt als im Vorjahresmonat.

Wirtschaft

Cuxhavener Unternehmer will Offshore-Park in Saudi-Arabien realisieren

von Felix Weiper | 22.08.2019

CUXHAVEN/ Abu Dhabi. Der Cuxhavener Unternehmer Norbert Plambeck ist ein Pionier der Windenergienutzung - das hat er seinerzeit bei der Gründung der Firma PNE (Plambeck Neue Energien) unter Beweis gestellt.

"Happy Cheeze"

Cuxhaven: Rechtsstreit um "Käse-Alternative" wohl beendet

21.08.2019

CUXHAVEN. Der seit Mai 2018 andauernde Rechtsstreit zwischen der Cuxhavener Firma Happy Cheeze und dem Verein Wettbewerbszentrale zur Lebensmittelkennzeichnung "Käse-Alternative" scheint beendet zu sein.

Finanzhaushalt

Kommunen brauchen Planungssicherheit

von Thomas Sassen | 20.08.2019

CUXHAVEN. Aus seinem eigenen Wahlkreis Regensburg in der Oberpfalz kennt Stefan Schmidt von den Grünen das Problem total überschuldeter Kommunalhaushalte nicht.