So sieht es aus im Amazon-Verteilzentrum in Weddewarden. Um weiter wachsen zu können, werden mehrere hundert Fahrer gesucht. Foto: Archiv
Paketzusteller gesucht

Für Verteilzentrum in Bremerhaven: Amazon sucht Existenzgründer

06.02.2021

BREMERHAVEN. Der Online-Riese Amazon will mit seinem Verteilzentrum in Bremerhaven-Weddewarden junge Menschen dafür begeistern, sich selbstständig zu machen: als Paketzusteller.

Das Unternehmen sucht eine Handvoll Existenzgründer, die jeder bis zu 40 Lieferwagen exklusiv für Amazon fahren lassen sollen.Seit dem vergangenen Herbst ist...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Weniger Bewerber - weniger Stellen

Ausbildungsmarkt im Kreis Cuxhaven bleibt unter Druck

von Redaktion | 27.11.2021

KREIS CUXHAVEN. Das Angebot an freien Ausbildungsplätzen ist gegenüber dem Vorjahr im Elbe-Weser-Raum erneut gesunken. Ebenso hat die Zahl der Bewerberinnen und Bewerber gegenüber dem Vorjahr deutlich abgenommen.

Erneuerbare Energien

Cuxhaven könnte eine Schlüsselrolle bei der  Wasserstoff-Technologie einnehmen

von Thomas Sassen | 19.11.2021

CUXHAVEN. Die Bundesregierung muss die Energiewende viel schneller vorantreiben als bisher. Das war die Kernaussage aller Experten beim Wind-und Wasserstoffgipfel in den Cuxhavener Hapag-Hallen.

Dringende Personalnot

Fachkräftemangel im Kreis Cuxhaven: Ingenieure händeringend gesucht

16.11.2021

KREIS CUXHAVEN/BREMERHAVEN. Durch den Fachkräftemangel dauern in öffentlichen Verwaltungen im Kreis Cuxhaven und in Bremerhaven die Bearbeitungsprozesse länger.

Zur Lage der EU

McAllister in Cuxhaven: Großbritanniens Premier Johnson riskiert großen Knall - nicht nur in der Fischwirtschaft. 

von Maren Reese-Winne | 14.11.2021

CUXHAVEN. Spielt Großbritanniens Premier noch länger mit dem Nordirlandprotokoll, schrillen in Cuxhaven die Alarmsirenen. So David McAllister in Cuxhaven.