Diese beiden kleinen Hundewelpen wurden in der Nacht zu Donnerstag in Cuxhaven ausgesetzt. Foto: Block
Notruf alarmiert

Gefangen in einer Plastikbox: Zwei Hundewelpen in Cuxhaven ausgesetzt

von Jan Unruh | 08.04.2021

CUXHAVEN. Einen solchen Fall hat das Tierheim Cuxhaven auch noch nicht erlebt. Zwei kleine Hundewelpen wurden in der Nacht zu Donnerstag einfach ausgesetzt - in einer verschlossenen Plastikbox. 

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (7./8. April) wurden zwei Hundewelpen in der Ellhörnstraße in Groden in einer Box ausgesetzt. Eine Anwohnerin fand die Tiere und alarmierte den Notruf des Tierheims Cuxhaven. Die beiden Terrierwelpen sind rund acht bis zehn Wochen alt. Eigentlich bleiben Hundekinder mindestens acht Wochen bei der Mutter. Ideal wären sogar zehn bis zwölf Wochen.

Verschlossener Deckel

Die Welpen sind nicht gechipt und sehen laut Tierheim sehr gepflegt aus. Die beiden Hundekinder hatten Glück. Sie hätten in der Box ersticken oder erfrieren können. Denn der Deckel war geschlossen und in der Nacht lagen die Temperaturen bei 3 bis 4 Grad Celsius. Sehr junge Hunde seien nicht in der Lage ihre Körpertemperatur im Vergleich zu ausgewachsenen und gesunden Vierbeinern zu regulieren. 

Untersuchung durch Tierarzt

"Wir sind noch immer völlig entsetzt", sagt Ute Liebenthal, zweite Vorsitzende des Cuxhavener Tierschutzvereins. Die beiden Welpen seien erst einmal ins Tierheim aufgenommen worden. Auf den ersten Blick gehe es den Tieren gut. Weitere Erkenntnisse werde eine tierärztliche Untersuchung bringen. Danach sollen die beiden Welpen weitervermittelt werden. Anfragen gebe es bereits jetzt schon, so Liebenthal. 

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.


CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Jan Unruh

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

junruh@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Auch Ehrenämter im Blick

Im Ruhestand: Cuxhavener Seefahrtschulleiter widmet sich neuen Hobbys

von Thomas Sassen | 10.04.2021

CUXHAVEN. Ende Januar hat Rudolf Rothe die Leitung der Staatlichen Seefahrtschule in jüngere Hände abgegeben. Als Ruheständler will er sich nun intensiv um seine Hobbys und Ehrenämter kümmern.

Montag wird zum großen Abholtag

Cuxhaven: Ab sofort gilt Testpflicht in der Schule

von Maren Reese-Winne | 10.04.2021

CUXHAVEN. Vor dem Frühstück Teststäbchen in die Nase: Das gehört auch im Cuxland künftig zum Schulalltag.  Wer nicht mitmacht, darf nicht in die Schule.

Modellkommune in Niedersachsen

Virologe hält Modellkommune Cuxhaven für "sehr risikoreich"

von Christoph Käfer | 10.04.2021

KREIS CUXHAVEN. Der Virologe Andreas Dotzauer von der Uni Bremen kritisiert die geplante Modellkommune Cuxhaven und warnt vor den Gefahren, die von dem Projekt ausgehen. 

In eigener Sache

Vertauschte Lokalseite in den Cuxhavener Nachrichten: Richtige Seite zum kostenlosen Download

von Redaktion | 10.04.2021

CUXHAVEN. Hinweis in eigener Sache: Aufgrund eines technischen Fehlers ist in der gedruckten Sonnabend-Ausgabe (10. April) der Cuxhavener Nachrichten eine falsche Lokalseite erschienen.