Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Glatte Straßen: Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf A270

08.04.2021

Bremen (dpa/lni) - Auf der Autobahn 270 bei Bremen ist es am Donnerstagmorgen bei Glätte zu einer Kollision von mehreren Fahrzeugen gekommen. Ein Glätteunfall …

Bremen (dpa/lni) - Auf der Autobahn 270 bei Bremen ist es am Donnerstagmorgen bei Glätte zu einer Kollision von mehreren Fahrzeugen gekommen. Ein Glätteunfall zog dort mehrere Folgeunfälle nach sich, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Es wurden keine Verletzten gemeldet, die Umstände blieben zunächst unklar.

Im ganzen Stadtgebiet war es laut Polizeiangaben sehr glatt. Auf der Stephanibrücke kam es zu einem weiteren Unfall, bei dem ein Fahrzeug wegen Glätte in die Leitplanke rutschte. Verletzte wurden auch hier zunächst nicht gemeldet.

© dpa-infocom, dpa:210408-99-122848/2

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.


CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Lesen Sie auch...

Lastwagen drückt auf A1 Schutzplanke nieder

13.04.2021

Harpstedt (dpa/lni) - Bei einem Unfall mit einem Lastwagen auf der Autobahn 1 bei Harpstedt (Landkreis Oldenburg) ist ein Sachschaden von rund 50 000 …

Ostfriesische Inseln: Konzept für dauerhafte Öffnung

13.04.2021

Langeoog (dpa/lni) - Die Ostfriesischen Inseln haben der niedersächsischen Landesregierung ein Öffnungskonzept vorgelegt. Die Vorschläge zielen auf eine dauerhafte Öffnung des Tourismus bei gleichzeitiger …

Niedersachsen plant eigenes Grundsteuermodell

13.04.2021

Die Berechnung der Grundsteuer für Haus- und Grundstücksbesitzer ändert sich. Niedersachsen weicht dabei vom Bundesmodell ab. Für Bürger und Verwaltung soll das einfacher sein.

Bovenschulte sieht rechtliche Probleme für Ausgangssperre

13.04.2021

Bremen (dpa) - Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte sieht «große rechtliche Probleme» bei der von der Bundesregierung geplanten nächtlichen Ausgangssperre zur Eindämmung der Corona-Pandemie. «Bremen …