Polizei fahndet

Graffiti-Problem in Cuxhaven: Illegale Schmierereien nehmen zu

von Jens Potschka | 11.09.2019

CUXHAVEN. Wer wachen Auges durch die Stadt Cuxhaven geht und beispielsweise die Grünanlagen beim Schleusenpriel und Wasserturm besucht, der sieht sie zuhauf, die Buchstabenkombinationen "FCK", "WOT" und "RAMF".

Auf Mülleimern und Bänken

Im Abstand weniger Meter haben vermutlich Jugendliche öffentliche Mülleimer, Bänke und Einfassungen von Blumenbeeten sowie etliche Stromkästen und Privathäuser mit ihren Schmierereien verunstaltet. Die Schäden gehen mittlerweile in die Tausende.

Illegales Sprayen ist strafbar

"Die meist jugendlichen Sprayer sind sich über die rechtlichen und finanziellen Konsequenzen ihres verbotenen Hobbys oft gar nicht im Klaren", sagt Anke Rieken, Pressesprecherin der Polizei Cuxhaven. 

Mehrere Tausend Euro Strafe

"Wenn eine Gruppe beim illegalen Sprayen gestellt wird, haftet übrigens jedes Gruppenmitglied für die gesamte Schadenssumme. Bei einer größeren beschädigten Fläche kommen dabei schnell mehrere Tausend Euro zusammen", informiert die Pressesprecherin.

Warum auch Kinder belangt werden können und wie oft die Stadt Cuxhaven mit Sprayern zu tun hat, lest Ihr in der Mittwoch-Ausgabe der Cuxhavener Nachrichten.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Jens Potschka

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

jpotschka@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Bildung

Helios Cuxhaven: Erster Jahrgang der Pflegefachkräfte startet

10.08.2020

CUXHAVEN. Am Helios-Bildungszentrum in Cuxhaven ist jetzt der erste Jahrgang in seine Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann gestartet.

Corona-Lagebericht

Zwei neue Infektionsfälle im Kreis Cuxhaven

von Redaktion | 10.08.2020

KREIS CUXHAVEN. In der Samtgemeinde Hemmoor und in der Stadt Cuxhaven hat es zwei neue bestätigte Corona-Infektionen gegeben, wie der Landkreis Cuxhaven am Montag mitgeteilt hat.

Premiere im Haus der Jugend

"Lauschsalon" in Cuxhaven: Begeistert von Literatur und Harfenklängen

von Jens Potschka | 10.08.2020

CUXHAVEN. Der erste "Lauschsalon" ist auf der Terrasse des Mehrgenerationenhauses in Cuxhaven über die Bühne gegangen. Zu hören gab es Literatur und Harfenklänge.

Radweg beschildert

Butendieksweg in Sahlenburg: So viel ist los auf der neuen Fahrradstraße

von Jens Potschka | 10.08.2020

CUXHAVEN. Der Butendieksweg im Cuxhavener Stadtteil Sahlenburg ist jetzt nahezu auf der gesamten Länge beschildert. Allerdings sind Nachbesserungen noch erwünscht.