Polizei fahndet

Graffiti-Problem in Cuxhaven: Illegale Schmierereien nehmen zu

von Jens Potschka | 11.09.2019

CUXHAVEN. Wer wachen Auges durch die Stadt Cuxhaven geht und beispielsweise die Grünanlagen beim Schleusenpriel und Wasserturm besucht, der sieht sie zuhauf, die Buchstabenkombinationen "FCK", "WOT" und "RAMF".

Auf Mülleimern und Bänken

Im Abstand weniger Meter haben vermutlich Jugendliche öffentliche Mülleimer, Bänke und Einfassungen von Blumenbeeten sowie etliche Stromkästen und Privathäuser mit ihren Schmierereien verunstaltet. Die Schäden gehen mittlerweile in die Tausende.

Illegales Sprayen ist strafbar

"Die meist jugendlichen Sprayer sind sich über die rechtlichen und finanziellen Konsequenzen ihres verbotenen Hobbys oft gar nicht im Klaren", sagt Anke Rieken, Pressesprecherin der Polizei Cuxhaven. 

Mehrere Tausend Euro Strafe

"Wenn eine Gruppe beim illegalen Sprayen gestellt wird, haftet übrigens jedes Gruppenmitglied für die gesamte Schadenssumme. Bei einer größeren beschädigten Fläche kommen dabei schnell mehrere Tausend Euro zusammen", informiert die Pressesprecherin.

Warum auch Kinder belangt werden können und wie oft die Stadt Cuxhaven mit Sprayern zu tun hat, lest Ihr in der Mittwoch-Ausgabe der Cuxhavener Nachrichten.

Jens Potschka

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

jpotschka@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Drahtesel auf Gleise geworfen

Bahnverkehr Cuxhaven-Bremerhaven: Zug überrollt Fahrrad

26.01.2020

WREMEN. Unbekannte haben den Bahnverkehr zwischen Cuxhaven und Bremerhaven erheblich gestört. Die Täter warfen am Wremer Bahnhof ein Fahrrad auf die Gleise.

Hausärzte auf dem Land

Medizinische Versorgung: Landarztquote in Niedersachsen kommt

26.01.2020

KREIS CUXHAVEN. CDU und SPD in Niedersachsen haben sich im Grundsatz auf die Einführung einer Landarztquote zur Verbesserung der ärztlichen Versorgung auf dem Land verständigt.

Fachfrauen befragt

Cuxhaven: "Zwischenzeugnis kein Grund für Tribunal"

von Maren Reese-Winne | 25.01.2020

CUXHAVEN. Wie können Eltern mit schlechten (und guten!) Noten umgehen? Wie gelingen die nahenden Zeugnisferien? Wir haben in der Erziehungsberatungsstelle nachgefragt.

Mediziner-Umfrage

Klinikärzte in Niedersachsen fühlen sich oft überlastet

25.01.2020

KREIS CUXHAVEN. Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund hat erstmals erfragen lassen, wie es um die Gesundheit der angestellten Ärzte in Niedersachsen steht.